Problemzone Bauch, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Taschi,es ist wirklich nicht ganz leicht, wenn man zu Bauchfett neigt, dieses weg zu bekommen. Manchmal ist es Veranlagung, oft kommt es auch von zu viel Stress. Aber es gibt Möglichkeiten:1) Regelmäßig spezielles Bauchtraining, z.B. a) Sit-ups oder b) im Sitzen mit ausgestreckten Beinen die Beine 1-3 Minuten in der Luft halten (Zeitraum langsam steigern, man kann auch mit einer halben Minute beginnen) oder c) mit den Beinen kleine Kreise oder die Zahlen von 0 bis 9 in die Luft "malen".2) Etwas gegen Stress tun, z.B. Entspannungsübungen, Gespräche, Alltag verändern, beispielsweise mehr Pausen / Schlaf, stärker Prioritäten setzen, Perfektionismus abbauen etc, je nach Stress-Ursache. Falls Du den Eindruck hast, es könnte am Stress liegen, schau doch auch mal hier: www.andrae-coaching.de. Diese Homepage bietet regelmäßig Tipps zum Thema Stressmanagement. Und die Frau hat es drauf, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben zu entstressen - war selbst mal bei ihr zum Coaching :-)Viel Erfolg und herzliche Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gezielt an Problemzonen abnehmen ist leider nicht möglich, auch  wenn Fitness- Sport- und Frauenzeitschriften einem gerne Pläne dafür verkaufen. 

Man kann abnehmen in dem man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht und zunehmen wenn man mehr zu sich nimmt. That's it. Alles andere ist Marketing.

Du kannst das Bauchfett durch Training der Muskeln nicht verlieren, du kannst noch so viel Bauch trainieren wenn du mehr Kalorien isst als du verbrauchst.

Abnehmen funktioniert immer in der Küche! (und auch nur für den gesamten Körper)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Gezielt am Bauch Körperfett verlieren geht leider nicht. Wenn du noch mehr abnehmen möchtest solltest du viel Sport (Cardio am besten) machen und dich gesund Ernähren. Dazu gehört dass du im Kaloriendefizit bist z.B anstatt täglichen 2000kcal nur 1800 kcal zu dir nimmst. Viele Vitamine, proteinreich ernähren, moderate Kohlenhydrate und wenig Fett. Dann solltest du deinem Ziel näher kommen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich find ein Bäuchlein bei Frauen sexy ❤❤❤❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rittersfrau
05.07.2016, 12:11

Das ist eine charmante Antwort. Sicher sehen das viele so und kann den Frauen dabei helfen, sich zu entspannen.

Allerdings gibt es auch ein "Zuviel", was dann nicht nur eine Geschmacksfrage ist. Sehr viel Bauchfett kann gesundheitliche Risiken mit sich bringen, z.B. Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

http://www.diabetes-ratgeber.net/Abnehmen/Warum-Bauchfett-so-gefaehrlich-ist-343349.html

Ob diese Risiken erhöht sind, kann am besten ein Arzt feststellen.

0

Ich habe genau das gleiche Problem wie du! Und ich muss dich enttäuschen. Gezielte Fettabnahme ist nicht möglich. Man kann nicht nur an einer gewissen Stelle abnehmen. 

Mein persönlicher Tipp ist: Vergleiche dich nicht mit Anderen, sie haben einen anderen Körperbau, vielleicht ist es bei ihnen der Po, oder die Oberschenkel. Wir sind alles Menschen und Perfektionismus sollte nicht unser Ziel sein. Vielleicht kennst du Fit_Trio. Informiere dich mal!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab schon mal gehört dass , das Wasserablagerungen sein könnten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?