Problemme mit Tochter meiner Freundin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du ausflippen könntest, nehme ich an, du nimmst das persönlich.

Das hat aber bestimmt nichts mit dir persönlich zu tun. Ich glaube auch nicht, dass es eine gezielte Respektlosigkeit oder Provokation ist.

Die Tochter ist vielleicht schüchtern oder depressiv. Oder sie hat eine leichte autistische Tendenz, und der Blickkontakt ist stressig für sie.

Falls das so ist, macht sie das nicht absichtlich und da hilft auch kein "Tritt in den Arsch".

Lass sie doch einfach, du bist nicht die Erziehungsberechtigte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal so hinnehmen... erzwingen kannst nix... Je mehr du dich drüber ärgerst desto schlimmer wirds... wünsche dir viel Geduld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptier sie so, wie sie ist.

Du bist mit der Mutter zusammen, nicht mit der Tochter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du und wie lange bist Du mit Deiner Freundin zusammen? Es gibt doch Menschen, die einfach nur schüchtern sind. Ich finds jetzt nicht so dramatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja da kannst du nix machen. Wie kann man wegen sowas ausflippen? Kleiner Choleriker? ;)

Entweder ist sie Schüchtern oder sie mag dich einfach nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?