Problemfragen oder Thesen zum Thema Ku-Klux-Klan?

3 Antworten

Geschichte oder     Politik ?

Bei Geschichte könnte man provokant fragen, ob  die Gründung des Ku-Klux-Klans nicht  ursächlich darin begründet lag, die Zivilbevölkerung der besiegten Südstaaten vor Übergriffen, Brandschatzung, Vergewaltigung durch die befreiten Sklaven und die marodierenden Unionstruppen zu schützen. In diesem rechtsfreien Raum  schafften es die Nordstaaten nicht Recht und Ordnung aufrecht zu erhalten, weshalb sich eine Art Bürgerwehr des Südens  gründete, um die Bürger vor Übergriffen ( die tatsächlich auch zahlreich vorkamen) zu schützen.   

Nicht unbedingt meine Meinung  aber geeignet für eine kontroverse Diskussion.

Wie wär es mit der internationalen Vernetzung rechter Grupppierungen. Also des Klans zu Neonazis etc...?

Oder die Verbindung zum 3 Reich

     

Symbolisiert der Ku-Klux-Klan den Schwarzenhass in den USA ?

Der Ku-Klux-Clan, eine Bedrohung Amerikas oder nur eine harmlose Sekte ?


Stellt der Ku-Klux-Klan noch heute eine Bedrohung für die schwarze Bevölkerung (eventuell auch Immigranten) im Süden der USA?

Was möchtest Du wissen?