Problemfach Französisch, was wären eure Empfehlungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit der mündlichen Note kann man sehr viel rausholen! Hatte das selbe Problem, habs dann auch sofort abgewählt als ich konnte. Stand aber immer auf ner 5. Ausserdem kann man eine 6 doch irgendwie mit einer 1 im Hauptfach im Zeugnis ausgleichen oder so. Bin mir da aber auch nicht so sicher. Würde mich da mal infomieren. Viel Glück dir aber noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clayce
07.01.2016, 03:06

Vielen Dank!

0

Naja ich finde du solltest das Problem vielleicht von deiner Seite her lösen und dich nicht auf die Hilfe von anderen verlassen müssen! Ich persönlich lerne Französisch durch Musik und Lesen. Natürlich kann man schön das Grammatikbuch durchlesen und was weiß ich was alles aber so richtig hängen bleiben tut das doch auch nicht.

Von Reclam gibt es die schönen Fremdsprachentexte für verschiedene Niveaus. Die sind mit Vokabelangaben und echt gut zu verstehen. Damit lernt man um einiges besser als nur durch das Lernen der Grammatik und es ist definitiv nicht so öde;)

Außerdem höre ich auch gerne französische Musik. Klar ist das oft nicht das richtige Genre (ich stehe auch mehr so auf Metal:D) aber es hilft auf jeden Fall. Lies dir die Texte dazu durch, versuche beim Hören der Musik den Text zu verstehen oder sonstiges. Hilft mir immer sehr gut und macht auch mehr Spaß :)

Ansonsten kannst du dir z.B. über mailfriends.de jemanden suchen, mit dem du dich auf französisch austauschst. Ist am Anfang vielleicht etwas merkwürdig, aber hilft deinem Französisch ganz sicher :)

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kauf dir die Bücher für diese 2 Jahrgänge und arbeite sie mit einem Privatlehrer auf!

Außerdem würde dir ein Aufenthalt in Frankreich guttun, mindestens drei Wochen, es gibt bekanntlich auch Sprachkurse/Sprachreisen dort !!!...

http://www.lingoschools.de/sprachreisen-frankreich

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auf einer Realschule und hatte das gleiche Problem. Ich habe dann von französisch auf Biologie gewechselt. Gibt es bei dir nicht eine ähnliche Möglichkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clayce
07.01.2016, 03:06

Nein, leider nicht. Ich hatte in der 6. Klasse die Wahl zwischen dem Französischen und dem Lateinischen. Die Entscheidung wurde also gefällt. Es besteht die Möglichkeit, das Fach in der 10. Klasse abzuwählen. Aber bis dahin sind es noch zwei Jahrgänge,deshalb auch die Verzweiflung.

0
Kommentar von TurnedCross
07.01.2016, 03:12

Du könntest mal mit deinem Klassenlehrer/ deiner Klassenlehrerin reden ob da irgendwas zu machen ist. Ich hatte die Wahl in der 8.Klasse und bin in der Neunten deshalb fast sitzen geblieben deshalb habe ich mit meiner Klassenlehrerin gerdet und sie sagte ich könnte noch wechseln obwohl das eigentlich nicht mehr geht. Ich hoffe das klappt bei dir auch. viel Glück:)

0
Kommentar von Clayce
07.01.2016, 03:25

Vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?