probleme wirtschaft/politik deutschland

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fuer Jugendliche ist es eine Problem , dass diese wegen der Wirtschaftskriese Schwierigkeiten haben eine Stelle zu finden. Auch wurde vor Jahren das Kindergeld in folge von Sparmasnahmen fuer Personen in Ausbildung vo 27 auf 25 J. abgesenkt. Ach ist es ein Problem , wenn die Elter z. b. arbeitslos sind , die Klassenfaht zu bezahlen ...

Such Dir ein Problem raus:Dann kannst Du den Onkel Google fragen welche politischen Antworten dazu bereitstehen. Viel Spaß :-): Die größten Probleme bei uns in Deutschland sehen die Menschen mit Nachdruck weiter in den Bereichen Arbeitslosigkeit (53 Prozent), Wirtschaftslage (28 Prozent) sowie Banken- und Finanzkrise (28 Prozent). Mit Abstand - auch wegen der massiven Präsenz der drei Hauptthemen - folgen bei zwei möglichen Nennungen die Bereiche Kosten, Preise und Löhne (8 Prozent), Familie, Jugend und Kinder (6 Prozent), Bildung und Schule (6 Prozent), Politik(er)verdruss (6 Prozent), Rente und Alterssicherung (5 Prozent), Gesundheitswesen und Pflege (5 Prozent) sowie das soziale Gefälle bei uns im Land (3 Prozent).

Unabhängig davon, dass Atasco eher 200%ig recht hat, gebe ich Dir das fast wichtigste Thema: Wie weit ist der Wahrheitsgehalt dessen, was die Politiker, ohne Ausnahme, verbreiten, mit dem zu messen, was dann als Gesetz/e usw. auf uns zu kommt.

ich hab keine ahnung wovon du redest :D kennt ihr nicht ein problem, was jugendliche betrifft?

0

Die Deutsche Wirtschaft hat zunehmend mit der Konkurrenz aus dem Ausland zu kämpfen, Sushi und Döner, auch Chinesen und Thais treten in Konkurrenz zu deutscher Hausmannskost.

Die deutsch Wirtschaft kämpft nicht gegen Konkurenz, sondern darum wie diese mit Hilfe der Politik die Bürger ausbeuten kann.

0

Was möchtest Du wissen?