Probleme, wenn man als Mädchen Breakdance tanzt!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey also ich mache jetzt auch seit 2 Jahren Break Dance und kannte das problem habe inziwschen die Tanzschule gewechselt... Guck vl auf facebook ob du eine Tanzgruppe in deiner nähe findest die Profis sind immer froh auch über weibliche mitglieder :) Und die nehmen auch gerne leute auf die noch nicht ganz so gut sind und zeigen denen die Moves :)

Ich würde sagen die Jungs aus deiner alten Gruppe wollten nicht mit dir Trainieren (laut meinem Lehrer) weil Mädchen einfach härter Trainieren als die Jungen und deshalb sind sie etwas komisch was das angeht mit dem Mädels was zu machen :/ Ich bin froh das ich die 1. bin die in meiner neuen gruppe war und mich gut mit dem Lehrer verstehe dadurch lernt man die anderen ganz gut kennen such dir eine nicht zu große Gruppe da geht man immer unter :/

Lg

Ich überlege auch mit dem Tanzen anzufangen traue mich aber nicht richtig :( genau aus diesem Grund ich habe Angst nicht richtig dazu zu gehören :( aber ich Möchte es so gerne :) ich liebe das Tanzen hab es bisher nur für mich gemacht aber ich möchte zu einer Crew gehören ❤︝.❤︝ ich trau mich aber nicht richtig :(

ich ja auch nicht Lass es uns doch gemeinsam angehen! :D

0

1. Ich würde empfehlen, dich zu erkunden, ob es in der Nähe ein Jugendzentrum/Halle/usw. gibt, wo Bboys FREI trainieren. Diese sind meistens um einiges besser, als die, die nur in der Tanzschule trainieren.

2. In welcher Region wohnst du? Vielleicht kenne ich welche in deiner Nähe :)

1. Es gibt eine Halle in meiner Nähe wo B-Boys frei trainieren. Das Problem ist, dass es nur Männer im Alter von 18-30 sind, die ich alle nicht genauer kenne, die Halle in einem abseits gelegenem Viertel liegt und ich alleine hin gehen müsste.

2. Ich wohne ca 35 km von Osnabrück entfernt. Osnabrooklyn Crew sagt dir vielleicht was.  

0
@littleLily
  1. Dann überrede doch eine Freundin/einen Freund von dir mitzukommen :)

  2. Hmm.. die kenne ich nicht.. Ich wohne auch ziemlich weit weg (Ingolstadt)

0

Mach unbedingt weiter mit dem Tanzen. Ich hatte beim Tanzen auch hoch und Tiefs. Ich tanze jetzt schon seit über 10 Jahre und ich wurde oft wegen meinem Hobby gemobbt. Versuche eine andere Crew oder Tanzschule zu finden. Ich persönlich habe auch lange zeit keinen Platz gehabt zum tanzen bis ich mir ein kleines Studio im Keller eingerichtet habe. Versuche immer weiter zu Tanzen mehr kann ich dir nicht sagen

Ab in die andere Gruppe für Erwachsene. Melde Dich evtl. auch in einem Fitness-Studio zum Muskelaufbau an, das machen die Profis aus.

Ich weiß ja nicht ;____;

Das Training für Erwachsene findet etwas außerhalb von Osnabrück statt und beginnt Freitags an einem Jugendzentrum um 17:00 Uhr. Das Problem ist, dass ich mich nicht auskenne, es zu der Zeit schon dunkel ist, ich niemanden richtig kenne (ich habe sie viellleicht schon mal auf Fotos von Battles gesehen oder ich kenne ihren Namen schon) und ich alleine mit dem Bus die 30 km zurück fahren müsste.

Fitness-Studio klingt zwar nicht schlecht, aber die Atmosphäre hat mir nicht gefallen. Das Personal war mir unsympathisch. Außerdem war ich alleine da, weil ich niemanden kannte, der mit mir hingehen würde. Deshalb bleibe ich lieber bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

0

Was möchtest Du wissen?