Probleme Vodafone Vertrag.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sonderkündigung ist ein heikles Thema und sehr schwierig. Du bist in der Beweispflicht. Kulanz kannst du probieren, wirst bei Vodafone vermutlich aber nicht weit kommen. Allenfalls wenn du wegen der Probleme mit einer Beschwerde bei der Bundesnetzagentur drohst, hast du eine Chance, dass sie dich vielleicht vorzeitig rauslassen.

Es gibt die Sonderkündigung. Hier musst die Einschränkung aber bedeutend sein und sehr regelmäßig auftreten. Zudem bist Du in der Beweispflicht. Es müssen regelmäßige Beschwerden beim Support eingegangen sein. Dokumentiere gut.

Leider schreibst Du nicht, um was für einen Vertrag es geht. Sollte es um Mobilfunk gehen, so müsste die Störung schon großflächig sein, es sei denn, Du hast nschweisbar eine explizite Zusage, dass es an diesem Ort funktioniert.

Ich habe selbst auch das ein oder andere Mal Probleme mit Vodafone gehabt. Jedoch kann ich mich über den Service überhaupt nicht beklagen.

Ich würde nochmals eine freundliche Mail hinsenden und um Prüfung/Klärung des Problems bitten. Wenn man zu denen freundlich ist, sind die das aus meiner Erfahrung auch. 

Habe dadurch viel erreicht und super Konditionen oben drauf erhalten.

Du kannst einen Vertrag kündigen, wenn dieser von der anderen Seite nicht eingehalten wird. Wenn im Vertrag mehr Datenvolumen steht, als du bekommst ist ein ein Grund, fristlos zu kündigen - vorausgesetzt, du hast dies bezüglich schon eine Beschwerde geschrieben.

Was möchtest Du wissen?