Probleme mit Umgang mit Menschen / Smalltalk?

5 Antworten

Beschäftige Dich mit Sprache. Bisher achtest Du vor allem auf den Inhalt, auf das WAS jemand sagt und findest es interessant oder eben nicht. Es gibt noch mindestens eine sehr interessante Ebene. Finde heraus WIE jemand spricht, welche Worte, welche Zeitstruktur die Person benutzt. Darauf kannst Du dann reagieren, wenn Du willst oder auch nicht, auf jeden Fall macht es die Welt für Dich spannend und interessant.

Mach dir nicht so viele Gedanken und verabschiede dich von der Ethik des wenig aber gehaltvollen Redens.

Wer sich wo einbringen will, muss nunmal durchs seichte Gewässer waten. Denn nur stille Wasser sind tief. Wenn du die Leute gut genug kennst, ergibt sich automatisch mehr Tiefgang im Gespräch - falls sie auf einer Wellenlänge liegen.

Wenn du weiter schweigst, werden das die anderen nie heraus finden - denn alleine anhand der Gestik und Mimik findet keiner raus, dass du ähnliche Filme gut findest oder ähnliche Mucke hörst. Vielleicht ist der Ansatz übers Fragen nicht schlecht, allerdings solltest du deinem Gesprächpartner nicht das Gefühl vermitteln, interviewt zu werden. Das nervt mindestens so wie jemand, der dauernd auf seiner Klappe sitzt oder jemand, der dieselbe gar nie halten kann.

Keine Macht den Extremen!

wenn du nicht weis über was,brauchst du auch nicht.deine einstellung ist ok. du wirst die richtigen leute zum sprechen schon noch treffen,wenn du das wirklich willst.

Ist mein bester Freund homosexuell?

N'Abend, ich hab seit längerer Zeit die Vermutung, mein bester Freund (heißt jetzt einfach mal Bastian) sei schwul. Er war anfang der 7. gut mit einem Klassenkameraden (nennen wir ihn einfachmal David) befreundet. Er und David waren unzertrennlich und schlagartig hörte das in der 8. auf. Dann hat sich Basti immer mehr mit den Klassentussen angefreundet, er ist stylbewusster geworden, und hat einen femininen Touch dabei (er trägt Beuteltaschen und näht sich selber aus alten Jeans und Stoffen, Taschen und sehr enge Hosen und ein Gürtel mit Steinen, die der eines Frauengürtels ähneln). Er hat eine sehr sehr hohe Stimme, kreischt gern mal sehr hoch, wenn er sich freut oder wir und andere ihn begrüßen. Mir ist das erst gar nicht so aufgefallen, je mehr ich drüber nachdenke, hab ich immer mehr die Vermutung. Er läuft wie eine Frau, und hat auch keine Proble mit meiner Handtasche durch die Gegend zu laufen, er hängt teilweise nur noch mit Tussen ab (ich kenn keinen männlichen Freund von ihm auf anhieb) und er hatte in den letzen Jahren keine Freundin. Ich habe generell überhaupt nichts gegen Homosexuelle, und es wäre kein Abbruch einer Freundschaft, aber er sagt dazu nie was, jedenfalls trau ich mich nicht ihn anzusprechen. Was meint ihr? Liebste Grüße, Lilly

...zur Frage

Woran bin ich bei dieser Frau?

Guten Abend,

Ich würde gerne mal eine Fremde Meinung zu meiner Situation bekommen.

Ich habe im Dezember im Urlaub eine Junge Frau kennen gelernt . Sie war dort mit ihrer Familie ( Mama,Schwester) Wir haben uns auf Anhieb bestens verstanden und eine tolle Zeit im Urlaub verbracht. Auch die Mutter meine Sie sei erstaunt darüber das es sich anfühlt als würden wir uns seit Jahren kennen .Alles total vertraut und absolut entspannt .

Das Mädchen und ich sind uns auch im Urlaub schon etwas näher gekommen . Küssen und viel Kuscheln. Als ich abreisen musste haben wir uns verabredet für nach dem Urlaub . Wohnen ca. 100 Km entfernt . Eine Woche später hat sie mich dann bei mir zuhause besucht , wir waren gemeinsam Snowboarden und abends zuhause einen Film angesehen und wieder viel Kuscheln und küssen . wieder ein tolles Wochenende gewesen , also schlug ich vor das ich sie gerne besuchen kommen würde worauf sie einging und wir uns für das nächste Wochenende verabredeten.

Sie lernte meine Familie kennen ich lernte Ihre Familie kennen . Alles wirkt sehr unglaublich und gleichzeitig wunderschön und ehrlich .

Sie selbst hat eine schwere Beziehung mit Gewalt hinter sich , Was sie natürlich sehr geprägt und vorsichtig gemacht hat .

Ich habe nach dem mittlerweile 5 Treffen ihr erzählt das ich sie bezaubernd finde und mir mehr mit ihr vorstellen könnte. Sie lehnte das nicht ab ,aber meinte das Sie aufgrund der aktuellen Situation . Berufswechsel und Umzug keine Kopf dafür hat . Okay . .

Bsp. beim Kuscheln schauen wir uns total lang ich dir Augen grinsen uns sie sagt sie hat mich lieb.

jedoch ist sie in gewissen sitautionen Sehr kalt und distanziert.

Meine Rosa Brille ermöglicht es mir nicht einen klaren Gedanken zu fassen ( Hoffe der Text ist einigermaßen verständlich)

Könnte das mit dieser Frau mehr werden .

eine Frau die spielt. Lädt sie einen Nach Hause ein und lässt einen dort mehrere Tage mit der Familie verbringen ?

PS: Ich bin was Beziehungen angeht unerfahren :( Und auch schon 2 mal schön auf die Fresse geflogen , weshalb ich natürlich die Reisleine ziehen möchte bevor es Wild wird.

* Das ich mir diese Zweifel habe kann ja auch nicht von ungefähr kommen .

Danke für Antworte und einen schönen Abend miteinander

...zur Frage

OP an der Nase, wie kann ich schlagfertig kontern?

Hallo, ich muss wegen einer Nasen OP ein großen Gips im Gesicht tragen, manchmal fragen mich Leute ob ich verprügelt wurde oder so. Was kann ich in diesem Moment sagen? z.B. sowas wie "Ich habe ein Einbrecher in die Flucht geschlagen??" Oder so? Hat jemand coole Sprüche auf Lager?

...zur Frage

Warum hängt mein Freund lieber mit seinen Freunden rum, als mit mir?

Hallo zusammen, wüsste gerne eure Meinung zu diesem Thema.

Unter uns sind vor ca. 5 Wochen neue Nachbarn eingezogen. Mein Freund scheint sich ziemlich gut mit Ihnen angefreundet zu haben. Leider finde ich die beiden: Sie (21), Er (25) mit einem frischen Baby (7 Wochen) sind nicht gerade ein guter Umgang für meinen. Es wird die Nachbarschaft zusammengeschrien und lauter obszönes Zeug losgelassen. Auch wenn Kinder dabei sind, können sie sich nicht zurück halten. Wie ihr schon seht, komme ich damit nicht zurecht.

Mein Freund ist seit 3 Wochen krank geschrieben und für die nächsten 3 Wochen auch. Während ich auf der Arbeit sitze, geht mein Freund ständig zu dem Mädel runter, lässt sich schön mit Kaffee bekochen und fährt sogar mit ihr und ihrem Baby zum einkaufen...

Als ich ihn gebeten habe, etwas mehr Zeit mit mir zu verbringen, sagt er nur ich solle doch mit zu den Nachbarn runter kommen, so könnten wir ja auch Zeit miteinander verbringen. (Wohlgemerkt saß er ja schon den ganzen Tag unten). Ich bin aber nun mal nicht gerne mit diesen Leuten zusammen. Wenn die unten klingeln, springt er sofort, er sagt er braucht das zurzeit, da er endlich wieder Freunde gefunden hat.

Jetzt ihr: Könnt ihr mir sagen, warum er momentan so auf die unten fixiert ist? Glaube langsam wirklich er ist einfach nicht mehr gern mit mir zusammen. Was soll ich machen?

LG

...zur Frage

Freund behandelt mich wie eine fremde, wenn wir uns übern weg laufen.

Mein Freund (1 jahr zusammen)

kommt nie zu mir, wenn wir uns zufällig übern Weg laufen und nicht verabredet sind.

vor 2 Tagen, sind wir aneinander vorbei gelaufen und er sagt einfach nur "Hallo" und geht weiter ?!

Das macht er immer so ! Als wären wir fremde. Als würden wir uns nicht wirklich kennen.

Wenn ich irgendwo bin und er mich sieht, winkt er einfach nur...und läuft an mir vorbei ?! statt mal eben kurz zu mir zu kommen

Er kommt nicht kurz zu mir oder sowas...gar nichts. Das ist echt nicht schön :( erstrecht, wenn freunde dann blöd fragen " das war doch dein Freund oder nicht?!"

was soll ich davon halten ? das ist doch nicht normal..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?