Probleme mit Südwest Assekuranz-Service Gmbh,Versicherungsagenturen Baden Baden -Verdacht auf Betrug

21 Antworten

Ja, auch ich habe Ärger mit dieser "Firma". Bekam vor 2 Monaten ungefraghte Wewrbung per Email zu einem günstigen Kreditangebot. Anfrage hingesandt. Angebot jedoch nicht angenommen, da VORKASSE für die "weitere Bearbeitung" verlangt wurde. Auf weitere Angebote nicht reagiert. Dann wurden plötzlich durch die Württemb. Versicherung 18,80 € von meinem Konto abgebucht. Nicht eingelöst. Nach dem 2. Versuch bekam ich eine Zahlungsaufforderung. Am Telefon nach 12 Anrufen erreicht: "Ich ätte ine Kreditversicherung abgeschlossen. Das ist gelogen. Es gibgt keinen ANtrag, keine Police, keine Versicherungsbestätigung. Es ginbt auch keinen Kredit. Also: BETRUG. Ich werde heute ANzeige erstatten.

Hallo Landserflo ich habe am 17.06.2010 auch einen brief bekommen dass ich angeblich bei denen eine Versicherung abgeschlossen hätte wo von ich aber nichts weiß und ich soll jetzt an diese versicherung 124,43 euro bezahlen sonst würen sie gegen mich ein ermittlungs verfaren wegen Betrug ein leiten und Strafanzeige erstatten aber ich habe bei denen keine versicherung wie haben sie dass Problem gelöst bitte melden sie sich unter miriammueller13@alice.de vielleicht können wir zusammen dagegen angehen wenn nicht noch mehrere sowas passiert ist

Von meinem Konto wurden auch 18,80 Euro von der Würzburger Versicherungs-AG abgebucht. Als ich dort anrief, teilte man mir mit, dass ich mich an die Südwest Assekuranz wenden muss. Man gab mir die Telefonnummer und ich habe dort angerufen. Dort erfuhr ich dann, dass ich angeblich eine Versicherung für Unfalltod, Arbeitslosigkeit und Berufsunfähigkeit abgeschlossen haben soll. Das Komische ist nur, dass ich nie einen Versicherungsschein erhalten habe und somit auch gar nicht die Möglichkeit hatte die Versicherung zu widerrufen. Ich habe mich dann im Internet über diese Versicherung informiert und bin auf diese Seite gestoßen. Auch ich werde bei der Polizei eine Anzeige gegen die Südwest Assekuranz erstatten. Ich kann das nur jedem empfehlen, weil je mehr Anzeigen eingehen umso schneller wird auch gegen die Südwest Assekuranz ermittelt.

Hallo Benjamin war bei der gerichtsverhandlung als zeuge habe meine aussage gemacht und das wars und warte bis heute auf das ergebnis vom gericht ob er im knast wandert oder frei kommt. Bin ja nicht der einzige als zeuge dort gewesen es waren bestimmt mindestens 20Zeugen vor mir gewesen. :-)

0

Kfz versicherung hat gekündigt und will SFR nicht an neuversicherer senden

Hallo, ich wurde im januar dieses jahres arbeitslos, die zahlungen vom arbeitsamt gingen ein paar tage zu spät ein und meine kfz versicherung Da-Direkt buchte den monatsbeitrag ab. da das Konto nicht gedeckt war, buchte meine Bank den Betrag wieder zurück, ca. eine woche später bekam ich von der DA eine Zahlungsvorderung in höhe von ca.650€ (gesmmter Jahresbeitrag 2012). ich rief natürlich sofort dort an mit der bitte um ratenzahlung, dieses wurde mir verwährt mit der aussage das ich ja vorher Monatlich gezahlte und das ja schon eine art Ratenzahlung war. Zu Deutsch, ich sollte den Gesammtbetrag sofort zahlen. ich hatte vorher niemals schulden usw. immer rechtzeitig gezahlt und denen das auch so gesagt aber nein, wir wollen alles und zwar sofort, sonst kündigung ! Ich sagte denen auch das ich die Zahlung nicht auf einmal zahlen könne und das ich Notfalls so lange warten würde bis es in ein Mahnverfahren geht in dem ich es dann Monatlich abzahlen könne. Damit fingen die Probleme an... Ich hab dann ein wenig gegoogelt und habe dann beim ADAC Online eine neue versicherung abgeschlossen (habe dort auch angegeben das mein vorversicherer mich wegen Zahlungsrückstand gekündigt hat). So weit, so gut. etwa eine woche später erhielt ich den Versicherungsschein vom ADAC. Dann ca. 2 wochen später bekam ich einen Brief in dem mir der ADAC mitteilte das ich dort nicht versichert werden könne da mein vorversicherer ihnen mitteilte das ich dort noch versichert sei. Ich rief dann die Da an, fragte was denn da los sei, die sagten mir dann das es eine frißt gäbe und wenn die vorrüber wäre, wäre ich Ordnungsgemäß gekündigt. Ich erhielt am 12.02.12 eine Mahnung von der Da über den geforderten jahresbeitrag den ich nicht Zahlen konnte. Am 11.03.12 erhielt ich dann die entgültige kündigung von der DA "Kündigung mit sofortiger wirkung. In der zwischenzeit stand ich in regelmässigem telefonischen kontackt mit beiden versicherungen, die DA sagte mir, sobald die frist verstrichen sei, würden sie automatisch dir SFR zum ADAC senden, leider passierte nichts, Ich zahlte natürlich seit dem 11.03.12 bei dem ADAC die Monatlischen beiträge und mir wurde dort auch telefonisch immer versichert das ich dort versicherungsschutz habe. Als ich dann noceinmal bei der DA anrief sagte man mir es gäbe noch eine 1 Monatige reaktivierungsfrist die ich einhalten müsse und dann könne ich mich Ordnungsgemäß beim ADAC Versichern, leider war das wieder eine Lüge denn als dieser Monat verstrichen war, vorderte der ADAC zum zichten mal die SFR von der DA an und erhielt wieder die aussage das ich dort noch versichert sei. ich rief dann wieder bei der DA an uns fragte was das soll, diesmal hatte ich anscheinend einen Ehrlichen Mitarbeiter drann der mir sagte, Die Kündigung sei zwar Rechtskräftig, jedoch werden wir jedem Neuversicherer sagen das Du noch bei uns versichert bist da wir die erfahrung gemacht haben das wir so schneller an unser Geld kommen ! Was kann ich nun machen ?

...zur Frage

Versicherung Kieferorthopäde

Kann man noch eine Versicherung abschließen wenn mit der Kieferorthopädischen Behandlung schon begonnen wurde? Unser Kieferorthopäde hat immer gesagt das wir 80% bei der Behandlung unseres 12 jährigen Sohnes erstattet bekommen und 20% Zuzahlen müssen. Wenn die Behandlung abgeschlossen ist werden die restlichen 20% auch zurück bezahlt. Jetzt bekommt unser Sohn noch oben und unten Bracketts eingesetzt, was vorher gar nicht eindeutig gesagt wurde das es so weit kommt . Jetzt sagt der Kieferorthopäde zu uns das die Krankenkasse diese Behandlung nur zum Teil übernimmt und wir 670 Euro selbst bezahlen müssen? Wie können wir uns jetzt noch absichern da wir nicht wissen wie lang die Behandlung jetzt tatsächlich dauern wird?

...zur Frage

Drossel ausgebaut doch nirgends eingetragen?

Hab mir eine 125er gekauft, habe jetzt bemerkt dass im Fahrzeugschein noch 80 km/h eingetragen sind, eine zu niedrige KW Zahl sowie eine Drossel des Gasschieberanschlags. Das trifft jedoch nicht zu. Der FZ wurde sogar vom Landratsamt neu umgeschrieben auf mein Kennzeichen. Außerdem war das Moped ohne Drossel noch beim TÜV und zwei Inspektionen(Ohne Hinweise auf Entdrosselung im Bericht). Und da mein Vater die Versicherung wiedereinmal zu voreilig abgeschlossen hat ohne irgendetwas zu kontrollieren ist dort auch eine falsche KW Zahl angegeben.

Dass ich das bei der Versicherung nachträglich melden muss ist mir klar. Muss ich aber die Drossel austragen lassen oder TÜV etc.?

...zur Frage

Abzocke von Südwest-Assekuranz Versicherung

Hallo!Meine Freundin hat im Internet nach den Bedingungen für einen Kredit recherchiert und dabei ihre Kontodaten angegeben. Ein Kredit ist dabei nicht zustande gekommen. Stattdessen hat sie nun eine Versicherung (Unfall, Arbeitslosigkeit ...) an der Backe, die sie aber nie abgeschlossen hat. Seit April werden 18€ von ihrem Konto abgebucht. Auf telefonische Nachfrage bei der Assekuranz hat sie eine "Kopie" des Versicherungsvertrages bekommen mit Widerrufsbelehrung. Das ist das erste Dokument, was sie jemals von der Versicherung erhalten hat (auch nichts per Email). Für den rechtzeitigen Widerruf war es natürlich längst zu spät...Wie kommt sie aus der Versicherung wieder raus? Reicht es aus, die Beträge einfach wieder zurück zu buchen und die Mahnungen, die von einem Inksasso-Unternehmen kommen einfach zu ignorieren? Muss ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden? Ich habe im Forum schon Beiträge zu diesem Thema gefunden, aber nichts von jemandem, der bereits erfolgreich aus der Versicherung raus gekommen ist. Würde mich über eine kompetente Antwort sehr freuen!!!Schönen Tag noch, Volker

...zur Frage

Versicherung für einen Kredit bei 2 Unterschriften?

Ich habe vor einen Kredit aufzunehmen. Bei dem Kredit unterschreibe ich sowie mein Mann. Ist eine Versicherung, die bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit usw. einspringt, sinnvoll?

Was ist, wenn nur einer der beiden Kreditnehmer die Versicherung abgeschlossen hat, aber dann arbeitslos wird, zahlt die Versicherung die Raten für den, der versichert ist, oder heißt das dann, dass der andere trotzdem die Beträge für beide zahlen muss? Oder ist es sinnvoller, für beide die Versicherung abzuschließen, was dann wiederum sehr teuer wäre.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?