Probleme mit studium

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was willst du denn mit deinem Studium später machen? Mich hat während des Studiums immer der Gedanke motiviert, was ich dann danach damit machen kann.... Vielleicht wäre ja auch eine kleine "Lernpause" etwas für dich - z.B. ein Auslandspraktikum. Das würde bei deinem Studiengang ja auch ganz gut passen.

Wenn du einfach weitermachen willst, ist das sicher kein Problem, dann schreibst du die Prüfungen eben im nächsten/ übernächsten Semster nach. Viele Studenten haben mal ein Semster lang einen Durchhänger und schaffen kaum was... wobei es im ersten Semester schon etwas seltener ist ;). Wie schon gesagt wurde, kann dir da am besten die Studienberatung helfen. An deiner Stelle würde ich aber wirklich nur dann nen Neustart wagen, wenn du dir wirklich sicher bist, dass es da ist, was du willst und auf irgendeine Art und Weise deine Motivation wiederfindest. Viel Erfolg!

:S ich weiß es nicht, erhlich gesagt. Nach dem studium kann ich japanisch, na toll ! Und dann?

Naja, aber trotzdem danke :)

0

Du kannst das alles nachholen, ist ja nicht wie in der Schule. Dann dauert dein Studium halt länger ;)

Evtl würde ich mir aber auch mal überlegen, ob du vielleicht den Studiengang magst, aber nicht die Inhalte speziell an der Uni. Wenn es das auch noch woanders gibt, wo es dir inhaltlich besser gefällt, wäre vielleicht ein Uniwechsel möglich. Du stehst noch am Anfang und wenn du sowieso Sachen nachholen musst... müsstest du dir aber genau überlegen, ob es daran liegt. Also die Ursache erstmal rausfinden. Wenn es nur Faulheit war, dann bringt das alles nichts. Wenn du dir die Sache anders vorgestellt hast, als es in Wirklichkeit ist, könnte man einen Fachwechsel zu einem ähnlichen Fach (oder auch was ganz anderes) ggf. in Betracht ziehen. Vielleicht wäre eine Studienberatung auch angebracht.

  1. Was studierst du?
  2. Die Dozenten interessieren deine persönlichen Probleme zwar nicht, aber vielleicht gibt es ja jemanden, der ein offenes Ohr hat. Es gibt doch sicherlich eine Studienberatung
  3. An deiner Stelle würde ich jetzt im 2. Semester Gas geben und dann die Module im Herbstsemester wiederholen. (Sofern das an der Uni möglich ist, dazu gibts aber Stellen, an die du dich wenden sollst und nicht an gutefrage.net)

danke für die schnelle antwort ...asienwissenschaften studiere ich :P

ja da hast du recht, ich sollte die studienberatung aufsuchen ! ich hoffe, ich kriege den ar****hoch ...nach meinem abi, habe ich keine willenskraft mehr etwas in meinem leben zu erreichen ..mir fehlt einfach die motivation :S das ist aber wiederum ein anderes problem, was aber stark mit dem anderen zusammenhängt .

0
@Sananeyaa

Asienwissenschaften :O Was kann man damit nachher anfangen?

Dann stell noch eine Frage zur Motivation, da gibts es immer herzlich gut gemeinte Tipps :D

2
@Termonfeckin

genau das ist ja mein problem ....was kann man später damit anfangen.. ich würde so gern medizin studieren, wegen des ncs ist es aber unmöglich und warten möchte ich auch nicht .. japanisch liebe ich....aber das fach ansich ist blöd ...ufff habe abitur aber keine perpektive -.-

0
@Sananeyaa

Hallo Sananeyaa, ich studiere momentan ebenfalls Asienwissenschaften + asiatischer Sprache und habe ähnliches Problem. Hast du in Erfahrung bringen können, ob man eines der 3 Pflichtmodule wiederholen kann und diese dann im nächsten Wintersemester nacharbeiten kann? Ich finde leider nirgends eine Antwort und vielleicht kannst du mir da weiterhelfen ;)

LG

0

Studium abbrechen im 1.Semester - Noten?

Hallo Leute, zur Zeit studiere ich in einer Hochschule Maschinenbau, möchte jedoch, da mir dieser Studiengang überhaupt nicht gefällt, diesen abbrechen und im nächsten Jahr mich für Medizin im Ausland bewerben. Des Weiteren bin ich mir sicher, dass ich die Prüfungen wohl nicht bestehen werde, mir fehlt hierfür schlichtweg die Motivation und das Interesse. Meine Frage: Kann ich das Studium abbrechen ohne dass irgendwelche Noten ausgestellt werden? Soweit ich weiß, werden mir, sollte ich alle Prüfungen ins zweite Semester aufschieben, nur 5er eingetragen werden. Wenn ich mich vor den Prüfungen exmatrikuliere, was passiert dann mit den Noten? Es gibt ja noch keine... Danke im Voraus

...zur Frage

Studium nach 7. Semester abbrechen, Angst Studium gegen die Wand zu fahren?

Guten Abend zusammen :)

kurz zu mir: Ich studiere an einer FH Bachelor BWL und bin jetzt im 7. Semester (effektiv 6. Semester), aber bei mir hat sich das ganze wegen einem Auslandssemester verzögert. Eigentlich sollte ich normalerweise nach dem Semester mit dem Studium fertig sein - 7 Semester Regelstudiendauer.

Dieses Semester habe ich mit Schwerpunkt angefangen. Eigentlich brauche ich zwei, aber den anderen werde ich im nächsten Semester erst anfangen, weil ich auch noch 3 andere Klausuren nachholen muss und mir noch nicht sicher bin, welchen SP ich noch wählen soll. Also werde ich dadurch insgesamt erst im 9. Semester mit dem Studium fertig sein (wenn überhaupt).

Jedoch denke ich schon die ganze Zeit darüber nach, ob ich das Studium nicht einfach aufhören soll. Es macht überhaupt keinen Spaß mehr, der Schwerpunkt ist auch total komisch und anders als ich gedacht habe (glaube kaum dass ich den bestehe) und auch sonst nervt das Studium nur.

Ich habe zwar schon Ausbildung (Kaufmann für Bürokommunikation - nicht das Gelbe vom Ei :( .. Aber denkt ihr, wenn ich mich irgendwo bewerben würde, dass ich dann genommen werden würde, wenn ich jetzt zwei Semester vor Abschluss aufhören würde?

Jetzt habe ich zwar schon 7 Semester verbracht, aber ehrlich gesagt bezweifle ich dass ich das Studium auf die Reihe bekomme :(

Dann würde ich genau an der Stelle wieder stehen wie vor 3 Jahren ca, aber weiß nicht wie ich das Studium schaffen soll. Habe ich eigentlich mit dem Studieren angefangen, dass ich beruflich besser da stehe mit Bachelor. Mit einfacher Ausbildung war es schwierig für mich eine Arbeitsstelle zu finden und wenn dann waren sie sehr schlecht bezahlt.

Mit Geld ist aktuell auch so eine Sache. Habe im Moment kein Einkommen und wohne deshalb bei Eltern. Dieser Faktor kommt auch noch hinzu :/

...zur Frage

Vorklinik ohne Physikum, zu welchem Semester muss ich mich jetzt bewerben?

Ich hab Medizin studiert 4Semestern u bin scheinfrei für das Physikum, also habe ich alle Scheine für s vorklinische Abschnitt, nur das Physikum habe ich nicht mitgeschrieben. Aus privaten/gesundheitlichen Gründen musste ich das Studium leider abbrechen.

Jetzt will ich mich neu bewerben. Zu welchem Semester kann ich mich dann bewerben, wenn ich die Scheine anerkennen u anrechnen lasse ?

...zur Frage

Kann man an der TU Darmstadt das Semester, wenn es nicht so gut gelaufen ist, wiederholen?

Kann man das Semester, wenn es nicht so gut gelaufen ist wiederholen ? Wie oft kann man wiederholen ? (Informatik -Studium)

...zur Frage

Kann ich mein Studium nach dem dritten Semester abbrechen, eine Ausbildung machen und danach im vierten Semester weiterstudieren?

Ich brauche zur Zeit einfach Geld und die 450 €, die ich neben dem Studium schaffe reichen nicht, da mir in Zukunft jede elterliche Unterstützung entzogen wird (ich bin 19). Will jetzt aber hier nicht rumheulen, mach ich alleine schon genug, deswegen bräuchte ich einfach eine Antwort auf meine Frage. Bafög steht seit Februar aus, ich bekomme zwar sicher welches, weiß aber noch nicht wie viel, und wann endlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?