Probleme mit schwindel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus, 

und doch schreib ich es: Geh zum Arzt, denn der kann Dir wirklich helfen. 

Du hast  nur ein Körper und um den solltest Du dich auch kümmern. Fang wieder an mal gesund zu Essen. Ein wenig mehr Bewegung. Spaziergänge oder spiele mit deinen Kindern. Es muss ja nicht gleich ein Marathonlauf sein.  

Lass Dir dein Blutdruck kontrollieren. Diesen Dienst bieten auch viele Apotheken. Da Blutdruck nicht weh tut, heißt es aber auch öfters messen um einen niedrigen Blutdruck entdecken. Dafür spricht deine Schwindel-Attacken nach leichter körperliche Anstrengung (Laufen, Kinderspielen, etc.)  und deine Müdigkeit, Lustlosigkeit (am dem Sofa sitzen, etc.). 

Bitte... dies ist hier keine Diagnose, nur eine Vermutung. Die Frage kann Dir wirklich nur ein Arzt beantworten, der ich aber nicht bin. Es wäre falsch, nur aus falschem Stolz, hier nicht einen ärztlichen Ratschlag einzuholen. Denk an deine Frau und Kinder, denn die diese freuen und brauchen eine fitten Ehemann / Vater. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sage trotzdem geh zum Arzt. warum soll das vom spazierengehen kommen oder vom gvk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ossi1982
14.06.2017, 17:43

Da ich die ganze Zeit Rückenschmerzen habe weil ich Probleme mit dem Rücken habe

0

Was möchtest Du wissen?