Probleme mit Schwager?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das war in Ordnung, daß du deine Meinung gesagt hast, hättest du wahrscheinlich schon öfter mal tun sollen?

außer dir macht es anscheinend keiner?

Leider gibt es nun mal solch unangenehme Zeitgenossen.

Wenn deine Schwester sich alles bieten läßt ,ist das ihr Problem!

Mitte 30 braucht man noch keine Torschluß Panik haben!

lieber alleine, als mit so einem Mann zusammen.

Ich würde mich von ihm distanzieren, so gut es geht, bzw. ihn ignorieren, soweit das möglich ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schwager ist ein Schwager und gehört erst dann zur Familie, wenn er auch dazu gehören möchte...

Er ist ein schwieriger Mensch na und, so lange er sich an die Hausregeln hält...

Was Deine Schwester mit Ihm anstellt, geht Euch nix an, das ist Ihr Ding und bedeutet keinesfalls, dass Ihr Freunde werden sollt....

Auch wenn Ihr nur guten Tag und guten Weg austauscht, kann man sich trotzdem respektieren....

Du musst Ihn auch nicht verstehn, schon gar nicht Deine Schwester...

Solange die beiden sich einig sind, solltet Ihr Euch einfach raus halten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ignoriere ihn doch. Du musst dich doch nicht mit ihm treffen oder mit ihm reden. Lass es doch einfach.

Wenn du den Eindruck hast, dass es deiner Schwester nicht gut geht mit ihm, dann rede halt mit ihr. Aber da sie erwachsen ist,muss sie selbst wissen, was sie tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp: Halt dich raus!

Wie deine Schwester mit ihrem Freund klar kommt, ist allein ihre Sache und wenn sie dich nicht um Hilfe bittet, solltest du dich auch nicht einmischen.

Er wird sicher merken, daß er nicht besonders willkommen ist und sich auch deshalb bei Treffen oder Festen nicht wohlfühlen. Seine Konsequenz ist, daß er so selten wie möglich kommt.

Laßt ihn in Ruhe. Ladet ihn ein, wenn es nötig ist und kümmert euch nicht um ihn. Seid höflich, aber nicht mehr. Herzliche Freundschaft kann man nicht spielen und die nimmt er euch auch nicht ab.

Er ist, wie er ist. Wenn deine Schwester damit klar kommt, ist das in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach die Zeit löst viele Probleme auch dieses. 

Vielleicht ist es ja bald vorbei - ich meine wenn alle merken dass es nicht passt ....

Beziehungen kommen und gehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, eigentlich ist es an Deiner Schwester, dieses "Problem" zu lösen. Damit ist es nicht Deine Angelegenheit, Du bist auf ihn zugegangen.

 

An Deiner Stelle würde ich das mit Deiner Schwester besprechen, hast Du wahrscheinlich schon. Wenn er sich nicht ändert, wird Euer Verhältnis auf Dauer dermaßen unterkühlt sein. Mach Dich deswegen nicht fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?