Probleme mit Paypal bei den Gebühren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus Sicht von Paypal haben die doch ihren Teil getan - sie haben den Verkaufsvorgang abgewickelt.- Und dafür können sie auch ihre Gebühren kassieren. Ist super ärgerlich, klar, aber ich denke schon, dass die im Recht sind.

Dies ist der genaue Worlaut von Paypal:

Vielen Dank für Ihre Anfrage an PayPal zur Käuferbeschwerde mit der Bearbeitungsnummer .

Da Sie die Summe nicht von sich aus rückerstattet haben, sondern erst aufgrund unserer Entscheidung, werden die Geldempfangsgebühren von PayPal einbehalten.

Hallo, nach Wochen und unzähligen Telefonat, sowie Mails haben wir heute tatsächlich die Gebühren in Höhe von fast 48 Euro zurückerstattet bekommen. Was ein Kampf. Hoffe die Antwort ist für euch da draußen hilfreich.

Du sagst doch, dass der Käfer bezahlt hat. Was ist passiert?

Paypal hat das Geld dem Käufer zurücküberwiesen, weil ich keine Sendungsnummer hatte. Das ist jetzt verdaut, weil ich zu blöd war - obwohl bei e-bay so angegeben - das als Päckchen zu senden.

Aber für all den Mist mir jetzt noch Gebühren aufbrummen. Das verstehe ich überhaupt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?