probleme mit o2 surf stick

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo dariolo,

wie stark sind die Schwankungen innerhalb des Monats? Oder beschränkt sich das auf das Monatsende?

Bei ersterem: Welche Netz-Technologie (GPRS, EDGE, UTMS, HSDPA, HSPA) wird Ihnen angezeigt, wenn Sie nur 5 kb/s bekommen? Ändern Sie vielleicht mit Ihrem Laptop den Nutzungsort Arbeitszimmer und Wohnzimmer? Manchmal können ein paar zusätzliche Wände schon das Vordringen von UTMS, HSDPA und HSPA verhindern, wodurch Sie nur sehr langsam mit EDGE bzw. GPRS surfen.

Wenn sich das Ganze aber immer zum Monatsende abspielt, dann hat das mit dem 5 GB/Monat High-Speed Datenvolumen zu tun. Ist dieses aufgebraucht, surfen Sie nur noch sehr langsam im Internet, was in etwa den von dir genannten 5 kb/s entspricht.

Übrigens, die Netzauslastung mag eine Rolle spielen, aber so stark schwankt die normal nicht.

Viele Grüße, Ingo Just

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es nicht viel zu helfen: Je nach Netzauslastung schwangt das Datenvolumen beträchtlich. Das einzige was vielleicht etwas bringt, zu Zeiten zu surfen, in denen "normale" Menschen schlafen und zu hoffen, dass im Umfeld nicht zu viele die gleiche Idee haben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

benutze den gleichen stick-das ganze ist ein offensichtlich weit verbreitetes problem.mir hat ein browser-wechsel auf firefox geholfen,ob das ein zufall oder systematisch ist,kann ich leider nicht sagen,bin leider in solchen sachen kein crack...hilfreich war auf jeden fall für mich ein besuch bei nickles,da sind jede menge leute unterwegs,denen es offensichtlich spaa macht,anderen zu helfen und die z.t. über enorme fachkenntnisse verfügen.o2 selbst ist da leider wenig hilfreich...gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?