Probleme mit neuem USB Stick?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fat32 kann nur Dateien bis 4GB speichern.

Am besten nimmst du exFat, das hat praktisch keine Limitierung mehr und ist auch für Flash Speicher optimiert.

Ansonsten geht auf Windows nur noch NTFS. Auf Linux gibt es noch ext3, ext4, btrfs, etc.

Das Speichersystem des sticks ist fat32. Darauf kannst du keine Dateien, die größer als 4 GB speichern.

Geh mal auf dein oc und dann mit rechtsklick auf den usb.dann auf formatieren.dann steht oben fat32.das änderst du zu der 2. Option.dann nur noch auf formatieren und fertig

Versuch den Stick zu formatieren dann geht es veielciht. 

Formatier den Stick auf NTFS. Dann geht's.

Was möchtest Du wissen?