Probleme mit neuem mainboard?

2 Antworten

Hallo,

so wie du das schilderst stimmt doch alles ...

Die extra Grafikkarte erzeugt mehr Frames, als die IGPU, so soll es ja auch sein.

Korrigiere mich bitte, wenn ich Etwas falsch verstanden habe.

LG

Die (onboard)GK ist im BIOS deaktiviert?
Bleibt das auch nach Neustart so?

Jup, deaktiviert sowohl im BIOS als auch im Geräte-Manager von Windoof

0
@ThadMiller

lass es mich so sagen, ich erkenne es an den frames in spielen usw. die bildschirme sind beide an der GPU aber ich habe das gefühl die IGp berechnet und die GPu schiebt nur die piexel hin und her ohne zu berechnen. (hier ein beispiel: R6S mit Graka 100 Frames, IGP 10, GTA V IGp 13, GPU 85[auf Ultra settings]

0
@Oreaaa

Ich versuch das mal zu entschlüsseln:

"R6S mit Graka 100 Frames, IGP 10, GTA V IGp 13, GPU 85[auf Ultra settings]"

Spiel:Rainbow6
ext.GK>100FPS
int.GK>10FPS

Spiel:GTAV
ext.GK>85FPS
int.GK>13FPS

Wenn das so stimmt, ist doch alles gut.

0
@ThadMiller

es wäre gut wenn er immer die GPU ext benutzen würde

Wie gesagt ich muss jedes mal die treiber neu installen aber da nervt erstens und zweitens das funzt auch nicht immer

0
@Oreaaa

Das hieße du bekommst nach einem Neustart überhaupt kein Bild, da du ja an der ing.GK nichts angeschlossen hast. Richtig?

0
@ThadMiller

Ich bekomme bild... aber ich bekomme NICHT genug leistung um irgendwas zu zocken oder  ähnliches ... windows läuft ohne progbleme über die bühne

0

Was möchtest Du wissen?