Probleme mit Mutter (19 Jahre)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hör auf, die Fehler bei dir zu suchen. Du machst nichts falsch. Deine Mutter ist anscheinend ein eher introvertierter Mensch. Sie unterhält sich nicht gerne, ist anscheinend unfähig, vernünftig zu reagieren, wenn du ihr etwas erzählst. Du solltest nicht immer wieder mit ihr deswegen streiten, das bringt nichts. Du musst das wohl so hinnehmen. Du kannst deine Mutter nicht ändern. Sie könnte sich nur selber ändern, aber dazu muss sie das wollen.

bin oft zuhause und lebe in einer Beziehung, mit welchem sich meine Mutter gut versteht

....und...deine Mutter lebt allein ohne einen Partner?

Versuch dich mal zu erinnern, ob ihr Verhalten erst so abweisend geworden ist, seitdem du in einer Partnerschaft lebst, glücklich bist und deine Mutter es vermißt?

Vllt. ist das der Grund..will nun nicht sagen, daß sie dir die Partnerschaft nicht gönnt aber es könnte sein, daß sie einen Partner vermißt, es ihr jetzt durch dich erst zum Bewußtsein gelangt ist!?!?

was ihr Problem ist, das musst du sie fragen. aber am besten in einem Moment, wo ihr euch nicht streitet. und biete ihr auch deine hilfe an. eventuell befindet sie sich in einer middle-life-crisis. du brauchst dir deswegen nichts vorzuwerfen. hast daran nämlich keinerlei schuld. eventuell täte deiner mutter auch eine kur mal gut. rede mit ihr darüber im freundschaftlichen ton

Ich gehe mal von aus das sie gerade überfordert ist mit irgendeiner sache. Sonst würde sie dir zuhören . Also hat sie den kopf ganz woanders. So schätze ich es ein. 

ordne dich unter oder zieh aus.

alt genug bist du ja!

Was möchtest Du wissen?