Probleme mit Mieterin( Kündigung, Verleumdung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ihr könnt doch die Mieterin nicht anschwärzen beim Amt wenn ihr keine beweise habt! Solange sie die miete pünktlich zahlt kann es euch egal sein! Die Nachzahlung übernimmt doch auch das Amt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso müßt ihr deswegen die Nebenkosten erhöhen. Das sind doch keine Kosten, die Ihr "einfach so" erhöhen könnt, sondern es sind Kosten, die tatsächlich anfallen. Wenn also nun mehr warmes Wasser verbraucht wird, wird das bei der Ablösung festgestellt und gut ist es.

Oder irre ich mich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?