probleme mit meiner haut/schminken

4 Antworten

Hi, also nach deinen Beschreibungen hast du sehr fettige haut. Dafür gibt es spezielle gesichtsreinigungsserien. Die müssen nicht unbedingt sehr teuer sein (z.B. von bebe) ich habe auch sehr unreine hügelige haut. Bei sowas solltest du lieber ein Mousse make-up verwenden da diese die Unebenheiten besser ausgleichen. Es gibt auch kleine Paletten (catrice mit fünf kleinen "töpfchen") die hautunebenheiten ausgleichen über die du dann auch noch make-up machen kannst. Bei deiner großporigen haut ist meiner Meinung nach diese Methode am besten: es gibt von alverde (dm) für 3,50€ Camouflage (hochpigmentiertes abdeckzeugs) das du auf die zu behandelnden stellen mit den Fingern einklopfst bis deine haut so eben ist wie du sie willst. Danach brauchst du einen losen, farblosen Puder (catrice oder essence) den du mit einem weichen puderpinsel aufnimmst und gleichmäßig auf dein Gesicht aufklopfst NICHT DRAUF STREICHEN sonst verwischt das Camouflage. Evtl. Noch ein bissl Rouge und fertig. Der lose Puder nimmt den überschüssige Talg besser auf und " verschluckt" dein make-up nicht. Probier's aus und gib mir ruhig ne Rückmeldung.

Benutzt du denn auch Concealer? Glaube nicht, sonst hättest dus wahrscheinlich geschrieben^^ Auf jeden Fall würde ich mal versuchen Concealer unter die Augen zu machen;) Und den (und das Make-Up unter den Augen später auch) nicht "verwischen" sondern "einklopfen"!

dir wurden ja schon einige tips gegeben :) aber ich höre aus deiner frage nciht raus das du nach der reinigung ein gesichtswasser verwendest ?... das ist natürlich sehr wichtig.. dir speziell kan ich da z.b die hamamelis lotion con eckstein empfehlen

http://www.amazon.de/Dr-R-A-Eckstein-Dr-Eckstein-HAMAMELIS-LOTION/dp/B00131ZZ5K/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1344771984&sr=8-2

diese wirkt adstringierend bedeutet zusammenziehend:)

und zu camouflage .. ja es ist eine gute möglichkeit abzudecken .. aber ich höre daraus du hast fettige haut ?! dann würde ich keinesfalls camouflage verwenden ... soncealer ist nicht so "fettig" wie camouflage .. also greife lieber darauf zurück .. und auf jeden fall sehr gut abpudern.. verwende z.b., puder mit kaolin oder ton .. die sind sehr mattierend :) und vllt produziert deine haut abends nicht so viel sebum ?

achte auf jedenfall auf eine regelmäßige reinigung und pflege deiner haut :) bedeutet morgens und abends reinigen , gesichtswasser, peeling, pflege und ggf auch mal eine maske und das peeling natürlich auch nicht jeden tag ..

wenn du bereit bist in deine pflege zu insvestieren kann ich dir dermalogica empfehlen... oder auch das serum anti pores dilate von clarins:)

ansonsten kannst du auch mal schauen wie deine haut mit balea oder bebe klar kommt :) bedeutet ja nciht das die produkte schlecht sind sondern haben zum beispiel auch nur eine geringere wirkstoffkonzentration wie die high end firmen :)

Ist Puder schlecht für die Haut?

Heey Leute :)

ist Puder schlecht für die Haut, also so wie flüssig Make Up oder so? Weil hab gehört das Make up die Poren zukleistert d,h. man noch mehr Pickel bekommt als vorher oder so ;)

Und deckt das Hautrötungen zuverlässig ab? Danke schon im Vorraus! LG

...zur Frage

Schadet häufiges Verwenden von Make Up und Co. der Haut?

Hallo, da ich in der letzten Zeit mehr noch als früher Spaß daran habe, Make-Up, Concealer, Puder usw auszuprobieren und zu verwenden, kam bei mir die o.g. Frage auf. Ist es schädlich, jeden Tag Make-Up und Puder zu tragen? Schadet es der Haut oder trägt es zur vorzeitigen Hautalterung bei? Ich setzte jetzt natürlich voraus, dass am Abend stets gründlich abgeschminkt wird ;) Es wäre schön wenn auch Leute antworten könnten, die fundierter Ahnung zu diesem Thema haben ;-)

...zur Frage

Puder/Contouring/Make up für sehr helle Haut?

...zur Frage

Meine Haut reagiert empfindlich auf Make-Up (Puder, Concealer, etc.). Wie gut ist z.B. Mineralpuder oder generell das Make-Up aus der Apotheke?

Hey!

Da ich das Problem habe, dass meine Haut anscheinend empfindlich auf Puder, da die Poren von dem Zeug ja anscheinend ziemlich verstopft werden, (und wahrscheinlich auch Concealer) reagiert --> in Form von Pickeln, wollte ich mir in Zukunft nur noch hochwertigeres Puder und besseren Concealer kaufen. Also wollte ich mal bei der Apotheke oder bei Douglas schauen. Was würdet ihr vorziehen? Habt ihr vllt. bereits Erfahrungen mit den Produkten aus der Apotheke gemacht? Ich rede hierbei von diesem "Mineralpuder", dem ganzen "Bio Zeugs" und so weiter. Wenn ja, kann mir jemand das vielleicht man genauer erklären und mir vielleicht sogar was empfehlen? Ich neige zu trockener Haut. Danke im Voraus! ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?