Probleme mit meinen Vater. Wann kann ich die Wohnung verlassen (bin15)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz ehrlich? Du bist undankbar! Es ist NICHT selbstverständlich, dass er soviel arbeiten geht und das hast Du gefälligst zu würdigen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das problem wird sein das du undankbar bist ;)
Wenn dein vater alles für dich macht und du das auch merkst und es dir trotzdem am arsch vorbei geht dann liegt das einfach nur an dir...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich ans Jugendamt wenden und gehst in betreutes Wohnen oder eine ähnliche Einrichtung. Die Frage ist aber ob "ich will" hier reicht. Wie du ja schreibst, bist du gut versorgt, das wird also schwierig.

Dein Vater ist übrigens nicht verpflichtet dir so viel zu geben, dass du dir "alles leisten" kannst. Er muss dich versorgen, das hat aber mit "alles leisten" nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du genug Geld hast kannst du ausziehen, ich empfehle mindestens 18 zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?