Probleme mit meinem penis/vorhaut geschlecht

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Servus,

Das ist vermutlich eine Vorhautverengung - also eine Phimose. :)

Ich vermute das, da so eine Vorhautverengung bei jedem Jungen angeboren ist - also auch bei dir; deswegen vermute ich, dass die sich bei dir einfach noch nicht gelöst hat (was sehr häufig ist ) :D

Diese Vorhautverengung löst sich normalerweise (!) bis zum 13. oder 14. Lebensjahr - das heißt es kann gut sein, dass es bei dir einfach ein bisschen länger dauert und sich einfach noch löst. :3

Du kannst allerdings auch problemlos nachhelfen - du kannst bspw. die Vorhaut regelmäßig zurückziehen, d.h. sie dehnen, um sie so weit genug zu machen, dass sie hinter die Eichel geht - oder eine Kortisonsalbe benutzen, die das Gleiche bewirkt.

Auf jeden Fall keine Sorge: Eine Arztbesuch oder gar eine OP ist nicht nötig. :3

Ich versteh zwar nicht was du mit dem Haargummi machst, aber Dehnen geht anders - ich häng dir dazu mal ne Anleitung an :)

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach :3

Lg

CalicoSkies 01.07.2014, 05:13

F: Wie funktioniert das mit der Dehntherapie?

A: Gerade bei Jungen, die sich wegen ihrer Verengung stark schämen und nicht zum Arzt gehen wollen / nicht mit ihren Eltern reden wollen, bietet sich eine Dehntherapie an. Diese kann sowohl mit Salbe vom Urologen (Hormonsalbe, Betamethason) erfolgen als auch alleine. Man sollte hier beachten, dass man sich nicht selbst wehtut, denn das wirkt dem Erfolg entgegen – dadurch bilden sich Narben, die die Dehntherapie unnötig verlängern.

Die Anleitung ist folgende:

  • Die Vorhaut soweit zurückziehen, wie es ohne Schmerzen geht

  • Sie dort 30 Sekunden lang halten und wieder vorschieben

  • Schritt 1 und 2 30-40mal pro Tag wiederholen.

Unterstützend dazu in der Badewanne machen, weil dort die Haut geschmeidiger ist – auch Bepanthen ist eine Möglichkeit, da in dieser Salbe Dexpanthenol enthalten ist, das die Zellneubildung fördert. Einfach vorher aufschmieren, einziehen lassen, Dehnen.

Die Dehntherapie ist kürzer als die Verheildauer einer Beschneidung und dauert ungefähr 3-4, in manchen schwereren Fällen auch 5 Wochen.

(Quelle: http://www.gutefrage.net/tipp/zu-enge-vorhaut-vorhautverengung-phimose---woran-man-sie-erkennt-und-was-man-selbst-tun-kann)

0

ich frag mich zwar grade was das mit dem haargummi bringt aber egal. dir braucht das absolut nicht peinlich sein, klingt ganz nach einer vorhautverengung. das kann aber leider nur ein arzt beheben. du bist nicht der einzige dem es s darum ist da wirklich nichts peinliches bei. mach dir da keine sorgen!!

Jap, das ist ganz simpel. Du gehst zum Urologen und bekommst einen Termin fürs Krankenhaus. Dort bekommst du eine örtliche Betäubung und nach 5 minuten ist die Sache erledigt. Es ist sicher das Vorhautbändchen, ich dachte auch an eine Verengung, aber das sieht nur so aus.

Außerdem wenn ich die vorhaut zurück ziehe sticht das ein bisschen und er geht zur hälfte runter

Geh lieber zum Arzt das muss dir beim Arzt nicht peinlich sein dafür sind Ärtzte da. Der kann dir das erklären und sich angucken.

Da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als einen Arzt aufzusuchen. Es muss dir auch nicht peinlich sein. Der hat schon so viele gesehen :-)

Du musst zum Arzt. was soll daran peinlich sein?

Was möchtest Du wissen?