Probleme mit meinem Freund. Vertrauen, lügen etc.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tja, das kommt dabei raus wenn man dem Partner etwas verbietet.... er macht es heimlich, es kommt raus und der Stress ist da. Er muss dir nicht erzählen wo er war, aber er hätte es getan wenn er nicht Angst gehabt hätte dass du deswegen Stress machst..... Ich finde deine Reaktion übertrieben. In einer Beziehung sollte jeder einen gewissen Freiraum haben und man sollte sich vertrauen. Ansonsten wird es schwierig....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab mal eine Studie darüber wie oft ein Mensch am Tag lügt. Egal ob bewusst oder unbewusst. Die Sache mit der Shishabar ist ja keine Große Sache. Da gibt es wirklich Schlimmeres. Stempel es doch einfach als Notlüge ab, um seinen Hintern zu retten. udn Ärger aus dem Weg zu gehen. Und wenn seien Freunde fragen, ob er mit in die Shishabar geht soll er dann sagen, dass er nicht darf weil du es ihm verboten hast? Damit macht er sich doch zum Gespött

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celine1107
12.11.2016, 20:57

Er hat ja trotzdem kein Recht mich dabei anzulügen und das war ja auch ein Großteil was mich gestört hat

0
Kommentar von DougundPizza
12.11.2016, 21:35

Das war ne Notlüge weil du total überreagierst, müsste ich sowas eine Notlüge benutzen würde ich so eine Beziehung nicht lange mitmachen klingt als ob du 16 bist und noch total kindisch handelst...

0

Er muss dir Bescheid geben wenn er mit Freunden in ne shisha bar geht ??? Ist shisha bar ein neues Wort für Fremdgehen??? Gleiche Ansichten was richtig und falsch ist puh das bezweifle ich ein wenig...also in einer Beziehung sollte genug vertrauen da sein um ohne was zu fragen mit Freunden unternehmen darf. Ich würde mir nicht so eine Kontrollinstanz in einer Beziehung wünschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celine1107
12.11.2016, 20:58

Der Großteil was mich gestört hat, war das anlügen.

0

Du bist seine Freundin und nicht seine Mutter du musst seine Hobbies auch akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du verbietest ihn alles als wäre er dein Kind... lass ihn doch gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was genau ist jetzt an ner Shishabar so schlimm?
Wenn er dahin gehen will mit seinen Kumpels, dann lass ihn.

Du bist nicht seine Mutter... etwas in der Beziehung verbieten ist einfach, kindisch.... 

Man ist zwar ein Paar, jedoch hat der andere immer noch seine eigenen Interessen, denen er nachgehen will. Das hat man zu akzeptieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?