Probleme mit Mathe (Lineare Gleichungen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Parallel sind sie bei gleicher Steigung. Senkrecht, wenn x konstant ist. Bsp. X=3 ist eine Senkrechte, die die X-Achse bei 3 schneidet. 

Schräg ist sie, wenn eine Steigung ungleich null vorliegt.

Waagerecht ist eine Gerade wenn y konstant ist bsp y=2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kindgottes92
02.10.2016, 20:06

Sorry, seh gerade, dass ich die Aufgabe falsch verstanden hab. Das mit der Parallelität stimmt natürlich, der Rest bezog sich auf Senkrecht oder waagerecht im Koordinatensystem.

Geraden stehen senkrecht aufeinander, wenn die Steigung der negative Kehrwert der anderen Steigung ist, also zB 2 und -0,5 oder 3 und -1/3

0

parallel bedeutet die steigung ist die gleiche z.b. bei 10
senkrecht ist bisschen umständlich zu erklären, ich sags mal so. die steigungen hängen auf folgende weise zusammen
5 -> 1/5 ; 2 -> 1/2 ; 3 -> 1/3
sprich der kehrbruch, siehst du bei 3. 
schief sind sie wenn keines von beiden zutrifft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kindgottes92
02.10.2016, 20:03

Stimmt nicht. Nicht der Kehrbruch, sonder der Kehrbruch*(-1)

0

Nr 2   senkrecht 

Nr 13    parallel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?