Probleme mit MathE bitte HELFEN?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Fläche ist ja Grundseite mal Höhe

In dem Fall gibt es aber immer zwei Höhen bei einem Parallelogramm, einmal über a und einmal über b

Also einfach Fläche durch Grundseite teilen, dann erhältst Du die dementsprechende Höhe.

Nun, Du kennst dioch die Flächenformel des Parallelogramms:

A = a * h.

Nun ist die Fläche und die Seite a gegeben. h wird also berechnet als

h = A/a.

Hoffe, dass Dir die Erklärung reicht.

Danke aber ich blicke immer noch nicht durch:(

Also

A= a * h = 25  * (welche höhe?)

0
@Anna12365xDxD

Nun, was ist 90/25?

Ich befürchte, Deine Schwierigkeiten liegen in der Umstellung von Formeln. Hier solltest Du wirklich intensiv üben.

0

Fläche = Grundseite mal Höhe

Umfang = 2 mal (a + b)

Was möchtest Du wissen?