Probleme mit Gabaan Pelletofen

2 Antworten

Ich habe seit Februar diesen Jahres ebenfalls einen solchen Ofen, und kann die gleichen Dinge berichten. Nach einem Austausch, vielen Nachbesserungen und Einstellungsvarianten ist der Ofen nach wie vor nicht am laufen. Auch löst die Sicherung der Förderschnecke permanent aus und der Ofen kann nun überhaupt nicht mehr betrieben werden. Ich habe mich dazu entschlossen, den Ofen an den Händler zurückzugeben. Das Produkt ist meines Erachtens eine einzige Fehlkonstruktion.

Hallo! Ja, ist echt Ärgerlich das mit dem Ofen. Da freut man sich in der Kalten Jahreszeit auf einen schönen Ofen und dann so was... Ich hatte mit dem Ofen ganz genau die selben Erfahrungen und Probleme. Der Händler bei dem ich den Ofen gekauft hatte mir angeboten den Ofen gegen ein baugleiches Exemplar auszutauschen. Da ich aber mein Vertrauen zur Firma Gabaan gänzlich verloren habe nachdem auch noch Konkurs angemeldet wurde, bat ich den Händler mir doch bitte anderweitig Ersatz zu liefern. Der Händler war wirklich sehr entgegenkommend und kulant. Wirklich super. Ich hab dann im Austausch einen Rika Induo bekommen. Kein vergleich zum Gabaan! Er läuft einfach ohne Probleme.

Vielen Dank für deine Antwort. Hoffe es klappt mit dem Ersatz!

0

hallo, habe jetzt auch einen gabban. hoffe es gibt keine großen probleme, nachdem gabaan inzwischen konkurs ist. mir fehlt nur der optionale frischluftanschluss. hat den jemand und kann mir ein bild schicken, damit ich ihn nachbauen kann?

Hallo, vielen Dank erst mal für deine Antwort. Sorry dass ich so lange nicht geantwortet habe. Freut mich zu hören dass noch jeman so einen Ofen hat. Ich hoffe es gibt weniger Probleme als bei meinem. Ich hab auch schon erfahren dass die firma Konkurs angemeldert hat. Na ja...

Bezüglich des Frischluftanschlusses kann ich dir weiterhelfen. Dieser ist bei mir angeschlossen. Werde dir ein paar bilder schicken oder läuft der Ofen schon?

0
@0815Sepp

danke, aber ich habe inzwischen dan stutzen aus der schweiz bekommen. hat über 220 euro gekostet... ja probleme sind schon aufgetaucht, der gebläsemotor macht fürchterlich ratternde geräusche. es scheint aber eine fehlende flucht der motorwelle die ursache zu sein, der rotor schleift am stator. konnte man aber durch losschrauben des lagerbockes und nachrichten einigermaßen beheben. soweit läuft er dann.

0

Was möchtest Du wissen?