Probleme mit einem Mädchen Klasse 5 ...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Überführen ist schlecht möglich, außer du bist ein Profi im Kamera verstecken... Was du tun könntest, ist einfach deine anderen Klassenkameraden zu mobilisieren und ihnen sagen, sie sollen direkt nach so einem Vorfall mit dir zur Lehrerin gehen und bezeugen, was ihr gesehen habt. Funktioniert das alles nicht, würde zu eurem Vertrauenslehrer gehen und ihm das Ganze erzählen. Dieser wird sich einschalten und mit eurer Lehrerin und den Betroffenen sprechen. Hilf auch das nichts, würde ich zu einem Schulsozialarbeiter an eurer Schule gehen, die im Sekreteriat oder Geschäftszimmer werden euch da Auskunft geben können, wer eure Vertrauenslehrer und Schulsozialarbeiter sind. Sollten auch diese nichts tun können (was sehr unwahrscheinlich ist), würde ich euch empfehlen, mit euren Eltern zu sprechen und ihnen das Problem zu schildern, ihr solltet sie dann bitten, wenn es nicht anders geht, in der Schule anzurufen und mit der Lehrerin zu sprechen! Alleine schon wegen der Behauptung der Lehrerin, dass die Polizei kommt und sie ins Heim bringt, gehört der Lehrerin schonmal eine gegeben. Wegen dieser Behauptung sollten die Eltern der BETROFFENEN Person in der Schule anrufen. Zurück zum Thema: Wenn deine Eltern anrufen, sollen sie versuchen, erstmal mit der Lehrerin in Ruhe zu sprechen, sollte das nicht funktionieren, würde ich damit drohen, zu ihrem Vorgesetzten zu gehen, also dem Schulleiter. An einer dieser Stellen wird sich schon wer einschalten. Ich hoffe, ich konnte helfen!

PS: Habe gerade gesehen, dass Sie wahrscheinlich ein Elternteil sind. Denken sie einfach ein bisschen um, sodass Ihr Kind zu einem Schulsozialarbeiter geht und so.

Ich bin die Freundin der Mutter von Kind A :-)

Die Mutter hat Mittwoch einen gesprächstermin mit der Lehrerin. Die Klassenpflegschaftsvorsitzende komm auch mit (die 2 sind befreundet!).

Was die Lehrerin da sagt, find ich auch pädagogisch daneben! Dabei handelt es sich auch noch um eine sog. "Inklusionsklasse".

Kind A war so eingeschüchtert, dass sie sich nicht getraut hat, irgendetwas zu sagen. Und dass sich sich dann bei Kind B NICHT entshculdigen wollte, wurd eihr als "uneinsichtig" ausgelegt.

Sie wird aber schon seit Jahren von diesem Mädchen - naja - schikaniert. es kamen auch schon Spürche wie: "Das hab ich extra gemacht, damit du Ärger kriegst!".

0

wenn ihr alle zusammenhaltet ist das sehr einfach. Geht mit 10 Mann zum/zur Lehrer/in und schildert ihm/ihr das. Sagt es euren Eltern, wenn dies nicht klappt, dann werden die schon was unternehmen. Sonst geht ihr zum Rektor. Wenn selbst das nicht klappt wirds unsportlich, dann müsst ihr sie mobben (ALLERLETZTE LÖSUNG!). Aber ich denke wenn 10 Leute das Gleiche sagen, müsstet ihr schon eine/n dumme/n Lehrer/in haben wenn er/sie euch nicht glaubt.

Ist schwierig. Das Mädchen B hat durch gerüchte erreicht, dass niemand mehr mit Kind A sprechen will.

0
@Kinderwerkstatt

dann soll kind a zum lehrer gehen. die müssen in erster linie den glauben, die probleme haben.

0

Sprechen Lehrer auf merkwürdige Weise die Schülerin an?

Z.B in der Abitur hat eine Schülerin komisches Essverhalten und rennt andauernd auf die Toilette , da wird doch sicher kein Lehrerin sie ansprechen oder doch? Was meint ihr dazu ?

...zur Frage

Psychologe provoziert zu hart

Hallo,

Ich war heute beim jugendspsychologen wegen Schulstress.

Dabei hat er mich richtig hart aufgeregt...

Er fragt sachen die ihn mal überhaupt nichts angehen und ich auch nicht sagen will und nervt dann auch noch damit. Dann auch kontert er alles was ich sage und argumentiere und das ende war noch viel geiler ich sag so : "ja also ich würde das gerne ohne feste bindung versuchen" und er sagt daraufhin sowas wie "ja das geht aber nur fest oder gar nicht entscheid dich , ich würds aber machen" und 2 sätze darauf sagt er schon "jo dann müssen sie das ausfüllen dann erhalte ich das geld".

Tun muss ichs sonst müsste ich zur Schule , da ich noch 16 bin und beruffsschulpflichtig.

Meint ihr das ist normal so ?^^

er fragt auch noch so hässlich fragen wie "was zockst du" , "wielange zockst du"

Kontakt mit freunden usw... ich meine ALTER das geht ihn doch mal überhaupt nichts an... ich bin gekommen wegen dem schulstress nicht wegen den anderen fckin problemen wenns denn welche sind...

regen alle so auf ? dann lass ichs direkt bleiben

Mfg

...zur Frage

sexuelle belästigung von lehrerin?

ein freund! also aus der schule in meiner klasse hatte heute in der schule ein problem.. und zwar hat ihn eine lehrerin in den schritt gepackt und er hat eine errektion bekommen.. er traut sich nicht das seinen eltern zu sagen weil die die lehrerin sonst anzeigen. und er mag sie. außerdem unterrichtet sie mathe und da darf ich nicht durchfallen!

was kann mein freund machen um keinen ärger zu bekommen und trotzdem mathe zu schaffen? oder wie soll er sich er lehrerin gegenüber verhalten?

lg chris

...zur Frage

Darf ein anderer Lehrer in Klasse 4 die Sitzordnung machen?

(Es ist nicht der Klassenlehrer). Eine Lehrerin von uns sitzt uns alle zwei Wochen um! Nur weil ein paar Kinder Quatsch machen, Jeder landet an einem doofen Platz und es gibt auch Tränen. Also darf ein anderer Lehrer die Kinder umsetzen?

...zur Frage

Freundschaft kündigen- aber wie?

Nach langem grübeln habe ich mich dazu entschlossen die "Freundschaft zwischen mir und meiner angeblich besten Freundin zu beenden. Es ist für mich kaum auszuhalten das sie mir dauernd ins Gesicht lügt und keine Reue zu zeigen scheint. Zu meinen anderen Freunden sagt sie "ich bin keine gute Freundin" und "warum man sich noch mit mir abgebe"! Das ist einfach zu viel für mich! Außerdem nimmt sie mir meine ABF weg! (Ich habe gar keine zeit mehr etwas mit ihr zu unternehmen da sie immer was mit ihr macht) und dann provoziert sie mich auch noch damit indem sie sagt "was für einen Super coolen Tag sie hatten" und das es "der geilste Tag ever" war usw... Jetzt ist meine frage: wie soll ich es ihr sagen? Sie ist schnell beleidigt und kann bei Kleinigkeiten in Tränen ausbrechen :( Ich will sie nicht doll verletzen aber es geht einfach nicht mehr. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

...zur Frage

sehr strenge Eltern was jetzt?

Ich bin 16 Jahre alt und gehe morgen auf eine Geburtstagsparty wo es auch Alkohol gibt und ein paar Jungs sind auch eingeladen.Ich habe meinen Eltern gesagt dass es kein Alkohol und keine Jungs gibt. Bei mir gilt höchsten Jungs und drogen verbot. also selbst wenn ich nur ein glas Sekt trinken würde würde das ein sehr sehr großes Problem werden. ich darf auch nur bis 9 draußen bleiben und hierbei hab ich auch gelogen, denn wir feiern wahrscheinlich bis 2 Uhr. ich übernachte die nacht bei einer Freundin und mein Vater will unbedingt die Eltern sprechen, mich dorthin fahren und die Adresse wissen. wie kann ich verhindern dass er nicht die Adresse rausbekommt und nicht mit den Eltern sprechen will? Was kann ich dagegen tun?

vernünftiges reden hilft nicht, hab ich leider zu oft versucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?