Probleme mit Diagrammerstellung in Excel

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist nicht ganz so einfach, zumindest für mich.
Ich habe da mal was "zurechtgefummelt", so wie ich Deine Aufgabenstellung verstanden habe. Ist allerdings nur auf die Schnelle "gestrickt" und lässt sich sicherlich optimieren.
Die Vorgehensweise hier ausführlich zu beschreiben, sprengt den Rahmen, daher zeige ich unten einen Screenshot, und hier habe ich die Datei hochgeladen:

http://www.file-upload.net/download-9998863/GF20141214_Digramm_Wertebereiche.xlsx.html

Die eigentlichen Werte stehen im grün hinterlegten Bereich, wobei die Werte für den Wertebereich durch Formeln entstehen, die sich auf Zeile 1 beziehen und die Differenzen anzeigen.
Das Digramm zeigt für die Wertebereiche gestapelte Säulen mit immer gleichen Werten, für die unter "Datenreichen formatieren/ Reihenoptionen/ Abstandsbreite" der Wert auf 0% gesetzt ist, sodass sich durchgehende Felder ergeben.
Für die Messwerte ist der Typ eine "einfache" Säule, für die unter "Datenreichen formatieren/ Reihenoptionen/ Datenreiche zeichnen auf" die Sekundärachse ausgewählt ist.
Alles weiter solltest Du versuchen aus der Datei zu lesen.
Gezielte Fragen versuche ich gerne zu beantworten.

Screenshot - (Excel, Hintergrund, Diagramm)
19Fragender88 14.12.2014, 19:56

Hi.

Vielen Dank für die schnelle Antwort und für Deine Mühe. Genau so hab ich mir das vorgestellt. Spitzen Antwort. Vielen, vielen Dank. Ich versuche mich dann mal in die Datei reinzufuchsen.

Beste Grüße

0
DeeDee07 15.12.2014, 00:56

DH!

Das sieht sehr gut aus! Ich fummel oft 'ne ganze Weile an so einem Diagramm, häufig mit optisch und funktional weniger guten Ergebnissen.

1

Was möchtest Du wissen?