Probleme mit der Werkstatt,nach Kasko Schaden Was tun?

5 Antworten

Also ich arbeite seid nem Jahr bei einer Versicherung. Bei uns ist es so das Kunden, die eine werkstattbindung haben, dort erstmal 5 Jahre garantie bekommen. So und abgesehen von deiner Selbstbesteiligung ( 150 300 ? je nach vertrag ) musst du zahlen. nicht mehr und nicht weniger. setzt dich auf jeden fall mit deiner Versicherung zusammen und klär das. Kannst da morgen ja einfach mal Anrufen und nachfragen

Das Auto wurde repariert, aber nach 2 Wochen habe ich von der Werkstatt eine Rechnung über 400€ gekriegt, weil die Versicherung nicht alle kosten übernommen hat und ich sollte die differenz bezahlen.

Welche Positionen stehen denn auf der Rechnung?

Allerdings ist solch eine Vorgehensweise unüblich, daher solltest Du morgen bei der Schadensabteilung deiner Versicherung anrufen und dies klären.

Ich gehe mal nicht davon aus, dass Du in dieser Werkstatt Sonderwünsche geäußert hast.

...wie ich immer wieder höre, kündigt die Versicherung das Fahrzeug in der Partnerwerkstatt an und erteilt Reparaturauftrag. Somit schicke die Rechnung einfach zurück mit Hinweis: "Irrläufer" und wenn die Versicherung die Zufriedenheit abfragt, rüge die Vorgehensweise der Werkstatt klar und deutlich. Viel Glück und beachte ggf. das Abrechnungsschreiben der Versicherung.

Was möchtest Du wissen?