Probleme mit der Periode. Bin ich krank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du sexuell Aktivist vielleicht den gyn aufsuchen ggf Pille

Eine ss ist immer möglich

Mach ein sst und geh zum Frauenarzt

Hast du zurzeit Stress dass kein dein zyrklus verändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist so, dass es in deinem Alter nicht ungewöhnlich ist, dass die Periode über ein paar Monate "pünktlich" ist und dann doch mal wieder ausfällt/sich verschiebt oder auch zweimal in einem Monat kommt ... Regelmässigkeit ist also nicht in Stein gemeisselt.

Natürlich kann es aber auch an einer Schwangerschaft liegen. Wenn man Sex hat besteht immer ein potentielles Restrisiko, auch trotz Verhütung schwanger zu werden (Fehlerquote) ...

Genaues kann man via Internet nicht sagen. Ich würde dir empfehlen, noch etwas abzuwarten und wenn deine Periode dann nicht einsetzt, einen Schwangerschaftstest zu machen oder einen Termin beim Gynäkologen zu machen.

Alles andere wäre reine Spekulation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pyria
09.12.2015, 01:41

Danke für deine Antwort. Das mit der Regelmässigkeit ist mir durchaus bewusst, immerhin hatte ich solch ein Problem schon einmal in der Vergangenheit. 4 Monate später bekam ich die Periode. Bezüglich der Schwangerschaft eine Frage: Meine Periode hatte ich am 5.11.2015, am 1.11.2015 jedoch das erste mal Sex. Bis zum 4.12.2015 hatte ich keinen Sex mehr. Kann eine Schwangerschaft überhaupt von den Zeiten hinkommen?

0

Periodenkrebs

Spass beiseite in deinem alter gint es imer wieder Änderungen keine sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pyria
09.12.2015, 01:49

Das hoffe ich sehr dass du mit deiner Vermutung recht hast, davon gehe ich selbst ja aus. Nur dennoch bleibt die Angst in mir das doch etwas passiert sein könnte.

0
Kommentar von Halloio
09.12.2015, 01:54

Dann geh zum arzt ist nicht so das du etwas verliest wenn du hingehst

0

Was möchtest Du wissen?