Probleme mit der Nase kaum Luft ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte das gleiche Problem :)

Nie Luft bekommen, nichts war so wirklich drin und nichts hat sie freibekommen. Hab dann mit Nasenspray angefangen, was aber dann in eine Abhängigkeit geführt hat weil es nicht mehr ohne ging..

Bin dann zum Hno, der hat dann eine Nasenscheidewandkrümmung festgestellt. Habe mich dann recht bald operieren lassen.

War eigentlich gar nicht so schlimm, interessantes Gefühl wenn man die Nasentampons zieht :D Heute schnuppert die Nase wieder wie n staubsauger. So eine Verkrümmung passiert entweder bei einer Verletzung oder wachstumsbedingt.. Lass mal abchecken ob du das hast, wenn ja kann ich die OP empfehlen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1yeees
20.11.2016, 22:22

Vielen Dank für die Antwort :) 

Sieht deine Nase den wie vorher aus? 

0

Geh lieber erstmal zum Arzt. Ich vermute, dass sowas auch wirklich operiert werden muss, aber was der Grund dafür sein kann, weiss ich leider nicht. Ist da irgendwas mit deiner Nase vorgefallen oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1yeees
20.11.2016, 22:24

Nein ist nichts vorgefallen :/ 

0

ZB schiefe Nasenscheidewand oder zu kleine NAsenmuscheln oder Nasennebenhöhlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Probleme mit den Polypen oder eine Allergie.

Geh mal zum HNO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich kann dir deine Fragen nicht direkt beantworten.

Ich kann dir nur empfehlen, es mal mit einer Nasendusche zu empfehlen. Täglich anwenden und sehen, ob du es so in den Griff bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?