Probleme mit der Kündigung auf flirt-fever,Abzocke?

6 Antworten

da gebe ich paparoch recht,das ist nur abschreckung sonst nichts,damit du zahlst.und man muß schon nerven haben,um abzublocken,weil die schon gut argumentieren,und auch mit gericht drohen,aber vor gericht würden die nie gehen,weil sie genau wissen,das sie sich in einer grauzone befinden,die eher illegal als legal ist.und wenn ein mahnbescheid vom gericht kommt,hat man immer noch das recht zu widersprechen,und dann liegt es an denen ob sie vor gericht gehen,und das machen die dann nicht.das ist nur abzocke.und niceheike:mag ja sein das du da jemanden gefunden hast,dann hast du großes glück gehabt,denn ich denke das über die hälfte fakeprofile sind.

Dasselbe problem habe ich auch nur steht da nirgends das es eine kündigung verlangt jetzt habe ich auch einen brief vom anwalt bekomm von 120€ ect sag mir mal bitte was du getan hast und wie die geschichte ausging

Wenn du nicht rechtzeitig gekündigt hast, wirst du wohl zahlen müssen. Das ist ja der Sinn von Test-Abos, dass man den Kündigungszeitpunkt verpennt.

Was möchtest Du wissen?