Probleme mit der Installation von Debian?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist es jetzt eine CD oder ein USB Stick?

Sofern du das Debian richtig auf den USB Stick kopiert hast sollte das kein Problem sein sofern dein Laptop im Bios auf den Boot vom USB Stick eingestellt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Minecraft0 25.09.2016, 22:53

Ich habe beides benutzt

0
PeterKremsner 25.09.2016, 22:54
@Minecraft0

Ahh ok.

Naja ich kann dir nur sagen, dass ich sogar momentan das Aktuelle Debian Image auf einem alten Laptop installiere, also am Image kann es jedenfalls nicht liegen.

0
Minecraft0 25.09.2016, 22:59

Ich habe es mit mehren Versionen probiert ISO gepackt und entpackt alles Fehlanzeige

0
PeterKremsner 25.09.2016, 23:00
@Minecraft0

Wie meinst du ISO entpackt, du musst das Image zB mit Disk32Imager auf den USB Stick "kopieren" nicht einfach nur in das Dateisystem entpacken

0
Minecraft0 25.09.2016, 23:02

Kopiern Entpacken Unterschied?

0
PeterKremsner 25.09.2016, 23:05
@Minecraft0

Naja ich habe kopieren unter Anführungszeichen geschrieben weil es kein richtiges kopieren ist.

Es muss im Prinzip das Image 1:1 auf den Datenträger gebracht werden, es reicht eben nicht wenn nur die Dateien in das Dateisystem auf dem Stick kopiert/entpackt werden.

Wenn du nur die Dateien kopiert ist zum einen der Bootsektor nicht beschrieben und zusätzlich haben die Partitionen vielleicht nicht das Bootflag gesetzt oder das Dateisystem stimmt nicht.

Das führt dazu, dass der Stick nicht als Bootmedium erkannt wird und somit beim Booten übersprungen wird.

Dieses 1:1 kopieren macht man unter Windows mit dem Win32DiskImager und unter Linux mit dem dd Befehl.

0
Minecraft0 25.09.2016, 23:11

Vielen lieben Dank ich werde es morgen ausprobieren:)

1

Was möchtest Du wissen?