Ich habe Probleme mit der Familie von meinen Freund-was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist immer schlecht wenn sich dein Freund zwischen seiner Familie und dir stellen muss. Wenn dein Freund aber deiner Meinung ist und dich unterstützt, ist das kein Problem.

Meist ist es aber so, das der Partner gerade zur Weihnachtszeit oder wenn Kinder im Spiel sind, darauf drängt, das man mit geht zu seiner Familie oder sich versöhnt.

Da hilft nur ein ernstes Gespräch mit dem Partner oder vielleicht sogar ein Gespräch zu viert um sich klipp und klar auszusprechen....wobei das leider meist im unaufhörlichem Kreislauf endet weil es eine Seite einfach nie kapieren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus deinem Kommentar konnte ich entnehmen, das Du immerhin bereits 18 Jahre alt bist und dein Freund auch schon 20 Jahre alt ist. Mal ganz unabhängig davon, was die eigentlichen Gründe für diese schon ganz offensichtliche Antipathie der Mutter und der Schwester von deinem Freund ist, maßgebend wird hier sein wie gut dein Freund dazu in der Lage sein wird auch künftig eine eindeutige Position zu beziehen und da sehe ich durchaus auch diverse Probleme die nicht von der Hand zu weisen sind. Vielleicht wäre auch eine größere räumliche Entfernung zwschen deinem Freund und seiner Familie eine brauchbare Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es gern behauptet wird: kaum ein Mensch erfindet einfach irgendwelche Dinge, um sie dann weiter zu erzählen. Vielleicht gibt es einfach ein Missverständnis?

Mir tut übrigens dein Freund Leid. Er steht zwischen den Stühlen, muss irgendwie zu seiner Familie halten, aber auch zu dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du liebst Deinen Partner und nicht dessen Familie. Wenn er hinter Dir steht, habt Ihr eine Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Areumine
27.01.2016, 14:12

Er steht auch hinter mir, aber trotzdem glaube ich das wenn es hart auf hart kommt er sich für seine familie entscheidet

0

Wie alt seid ihr? 

Dann hab halt nichts mit der Familie zu tun .. ändern kannst Du sie nicht wirklich. ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Areumine
27.01.2016, 14:11

Ich bin 18 und er ist 20

0

Was möchtest Du wissen?