Probleme mit der ersten Waschmaschine?

Alle Teile plus Anschluss - (Waschmaschine, Abfluss, Klempner) Unmöglich da was passendes reinzustecken - (Waschmaschine, Abfluss, Klempner)

8 Antworten

da muss auch nichts rein. das was du in der hand hast schraubst du dran. der schlauch kommt vorne auf das dünne teil. dann wird dieser mit einer schelle noch gesichert. fertig


edit, vor dem aufschrauben des weissen verbindungsstück noch eine dichtung drauf setzung. 


An das dünne Ende des Teiles, was du in der Hand hältst, kommt ja der Schlauch. Bis dahin wo deine Finger sind. Die Schlauchschellen zum Fixieren des Schlauches hast du ja auch schon in der Hand. Oben an dem Teil ist ein drehbarer Ring mit Innengewinde. Passt dieses Gewinde denn nicht auf das Außengewinde an dem Y-Ablaufstück an der Wand? Das kann man schlecht erkennen.....

Das Gewinde passt aber es lässt sich nicht festdrehen solange ich das Ventil nicht in den Siphon schieben kann. Das wird durch das Plastikstück(Bild) verhindert. Ich ergänze die Nahaufnahme :)

0

Ich weiß leider nicht wie haha. Aber das Problem ist sie kleine Erhöhung die im Bild auf dem nur der Anschluss zusehen ist

0
@SchokokugelOne

Ich verstehe, was du meinst. Die Nase innen blockiert quasi, dass du den neuen Anschluss dort hinein stecken kannst. Was ist denn da oben angeschlossen? Ist da innen auch so eine Nase? Vielleicht kannst du die beiden Anschlüsse ja tauschen?

0

Da Du offensichtlich völlig unbedarft bist, was die Installation der Waschmaschine betrifft, solltest Du tunlichst einen Fachmann rufen, der Dir die Maschinen fachgerecht anschließt.

Sopnst könnte es passieren, daß Du nach der Arbeit heimkommst und Deine Bude und die darunterliegenden überflutet sind.

was kann ich unter eine Waschmaschine legen, damit sie leichter geschoben werden kann

Hallo,

da meine alte Waschmaschine den Geist aufgegeben hat muss nun eine Neue her. Die Waschmaschine ist in der Küche untergebaut und hat tiefe Abdrücke im PVC hinterlassen. Es ist fast unmöglich die neue Waschmaschine unter die Ablage zu schieben da sie nicht über die tiefen Abdrücke rutscht, die Erfahrung hab schon mit meinem Trockner gemacht und der ist um einiges leichter wie eine Waschmaschine.

Was kann ich unter die neue Waschmaschine auf den Boden legen damit die sich leichter unter die Ablage schieben lässt? Gibt es da spezielle Bleche oder so etwas zu kaufen?? Kippen oder anheben der Maschine geht auch nicht da nur noch ca. 1,5 cm abstand zur Arbeitsplatte sind.

ich bin echt total ratlos und danke Euch jetzt schon für die Antwort.

...zur Frage

Abflussrohr in der Wand in Küche verstopft - was tun?

Hallo ihr Lieben, wir sind gerade total frustriert und hoffen, ihr könnt helfen.

Folgendes: Auf dem Bild seht ihr das Abflussrohr in der Wand der Küche. Siphon und Waschbecken haben wir nach dem Einzug vor einem Jahr ausgetauscht, allerdings hat es immer irgendwie gerochen und das Wasser ist im Waschbecken hochgestiegen, wenn die Waschmaschine abgepumpt hat.

Wie man sehen kann, ist das Abflussrohr so verdreckt, dass der Durchmesser vielleicht noch 2,5 cm beträgt. Habe im Netz bereits gelesen, dass er für Waschmaschine und Becken eigentlich eher 7 betragen sollte (und scheinbar war es ja auch mal so groß).

Wie beurteilt ihr das? Das kann man doch so nicht lassen, oder? Kann sowas innerhalb eines Jahres entstehen? Unser Vermieter ist total ausgerastet und sagt, es sei unser Bier, wenn wir da eine Waschmaschine anschließen wollen. Dabei ist sowas doch Vermietersache, weil wir es ja schlecht selber verursacht haben können, oder wie beurteilt ihr das?

Was machen wir jetzt? Es gibt ja diese Rohrfreispiralen, aber ich glaube, selber machen ist zu heikel... Wieviel würde wohl ein Klempner kosten?

Ich bin einfach so frustriert und genervt. Vielleicht kann ja irgendwer was dazu sagen. :(

...zur Frage

Waschmaschine im 2. OG, Abfluss gluckert bereits wegen vermutlich 1. OG

Guten Abend,

Ich wohne im 2. Obergeschoss und plane eine Waschmaschine anschließen zu lassen.

Das Problem, meine Abflüsse, Bad und Küche, gluckern, wenn eine der unteren Parteien scheinbar etwas mehr Wasser ableiten.

Nun die Frage, was denkt Ihr, wenn meine Waschmaschine das Wasser ablässt, kommt es in den unteren Geschossen durch deren Abflüsse wieder raus? Was ist der Grund für das überraschend laute Gluckern?

...zur Frage

es nimmt wohl kein ende: die neue Waschmaschine LÄUFT AUS!

bin gerade runter in den keller gegangen um wäsche zu waschen "haben den wasserhahn zugedreht, weil deine waschmaschine ausläuft!"...hab mir nix weiter dabei gedacht und stand auch direkt in ner pfütze als ich sie dann angemacht hab! :-)

aber woran kann das liegen? hab den trockner runtergenommen und die anschlüsse gecheckt und da is alles dicht... kann das vielleicht sein, dass die einfach nur schlecht steht? kann das was damit zu tun haben?

...zur Frage

Wie schließe ich eine WAschmaschine an bei "meinen" Anschlüssen?

Servus,

da scheinbar niemand mehr weiß, wie man eine Waschmaschine anschließt und ich auch überhaupt kein Plan davon hab versuche ich es hier Mal.

In meiner Abstellkammer war früher mal ein Bad drin und ich hab folgende Anschlüsse:

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/img20121227153uxwy7t5of.jpg

Von dem linken, habe ich noch einen wo die Öffnung nach rechts zeigt..

Ist auch ein Hahn weiter drunter, also kommt wasser raus...^^

Direkt anschließen werde ich die Maschine wahrscheinlich nicht können. Weiß jemand was man da noch aus dem Baumarkt braucht? Ein Techniker will ich dafür ungern bezahlen^^

Schonmal merci an die Handwerker und Handwerkerinnen. Ich hab 2 linke Hände was sowas angeht

...zur Frage

Ikea Spülen-Syphon nicht der Norm entsprechend?

Hat jemand Erfahrung mit den Spülbecken von Ikea? Ich habe neulich eines gekauft (Udden) und habe nun das Problem, dass die ganzen Anschlüsse nicht genormt sind und nicht zu den übrigen Anschlussteilen vom Baumarkt passen (Waschmaschine ist auch dort montiert). Gibt es da Verbindungsstücke? Ich habe im Toom überall geschaut...wäre toll, wenn mir da jemand helfen könnte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?