Probleme mit der Einteilung von Haupt- und Nebensatz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast hier das Problem, dass Nebensätze für gewöhnlich mit beispielsweise einer Konjunktion eingeleitet werden. Hier liegt jedoch immer vor dem Hauptsatz ein uneingeleiteter Nebensatz vor, den man aber durch einen dass-Satz ersetzen kann. (:

Dass es eine Antwort (...) gewesen sei und unrichtige Behauptungen der SPD klargestellt habe, hieß in einem Bericht.

Funktioniert ebenso mit Satz 2. Es klingt für diesen Berichtstil eher ungewöhnlich, einen solchen Satz mit dass zu beginnen, aber es hilft, um festzustellen, welcher Satz dem anderen untergeordnet ist.

Der Hauptsatz kann natürlich auch vorangestellt werden (Es hieß in einem Bericht, dass...), damit die typische Verbzweitstellung für Aussagesätze gegeben ist. (:

anfi2003 30.01.2013, 10:22

Vielen Dank!

Um herauszufinden, ob es sich um einen untergeordneten Satz handelt, kann man also immer die dass-Probe machen? Dann habe ich gleich ein neues Problem mit folgendem Satz aus der Zeitung (2009):

  1. Der Auftrieb an Journalisten und Kameras bei der Vorstellung des "Sofortprogramms für Wachstum und Arbeit" der CSU München wäre wohl nicht so groß gewesen, wäre nicht Politstar K.-T. zu Guttenberg angekündigt worden.

Ich hoffe auch hierfür gibt es eine Regel, die einfach zu verstehen ist!?

0
Pugios 30.01.2013, 15:46
@anfi2003

Der dass-Satz funktioniert in jedem Fall, da ja der Konjunktiv in diesen Sätzen eine indirekte Rede kennzeichnet. Und diese kann man eben immer auch mit einem dass wiedergeben. (: Den anderen Kommentar bezüglich "unechter Hauptsatz" kann man übrigens ebenso als richtig erachten, da dieser Satz im Konjunktiv rein grammatisch alleine stehen darf. Jedoch steht dahinter logisch gesehen immer ein übergeordneter Satz.

Zu deinem neuen Satz: Auch hier steht bei dem Satz wäre nicht (...) Guttenberg angekündigt worden das Verb an erster Stelle. Es kann hier nicht der Hauptsatz sein, da alles zuvor schon Hauptsatz ist. Somit bleibt nur der uneingeleitete Konditionalsatz, da es ja hier um eine Bedingung geht.

Einsatz der Konjunktion wenn: wenn nicht (...) Guttenberg angekündigt worden wäre. Dadurch rutscht natürlich das Verb an die letzte Stelle. (:

0
anfi2003 31.01.2013, 09:59
@Pugios

DANKE! Die Antworten helfen mir echt weiter!

0

Es sei eine Antwort an H. Wessel gewesen und habe unrichtige Behauptungen der SPD klargestelltib Deine Antwort hier ein = unechter HS

hieß es in einem Bericht. = HS

Es sei aber nichts Ernstes = unechter HS

beeilte er sich zu versichern = HS

anfi2003 30.01.2013, 10:18

Sind unechte Hauptsätze das Gleiche wie abhängige Hauptsätze? Oder ist das nochmal was ganz anderes? Kann ein unechter HS dann auch als NS gelten?

0

Was möchtest Du wissen?