Probleme mit der Achselbehaarung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also bei mir ist es so ähnlich ich rasiere mich halt jeden Tag rauf runter links rechts und dann sind sie für einen Tag eigentlich gut... Ich versuche mich zwar jetzt mehr zu epilieren aber unter den Achseln ist das echt die Hölle, aber ich versuch es jetzt mal ne längere Zeit durchzuziehen mit lauter Musik und ziemlichen rumgekreische :D

Entweder du erträgst die Schmerzen oder du aktzeptierst das deine Achseln nie völlig perfekt sind(aber beim täglichen Rasieren müsste es doch eigentlich in Ordnung sein oder?)

Hmm, ich denke ich werd' das wohl auch so machen müssen. :(
Irgendwelche Tips wie man den Schmerz verringern kann?

0
@Nickilbc13

Gibt's leider nicht so viel also zuerst würde ich den Aufsatz auf den Epilierer draufmachen der am wenigsten Haare ausreißt und dann natürlich die Haut schön straff festhalten, du kannst auch vorher ein Bad nehmen das öffnet die Poren oder deine Achseln vorher kühlen... Mir hilft noch laute eher so kämpferische Musik :D

Mit der Zeit wird sich deine Haut an das epilieren gewöhnen und es wird immer weniger wehtun ( zumindest war das bei meinen Beinen so)

Außerdem hat epilieren halt den Vorteil, das mit der Zeit weniger Haare nachwachsen

0
@Taraja98

Bevor ich mich epiliert habe, habe ich immer geduscht. Doch trotz des kleinsten Aufsatzes, der nassen Haut und der langsamsten Stufe, tat es verdammt weh. Ich hab mal gehört man soll Babypuder auf die Achseln machen, damit es weniger weh tut. Aber ich habe mich bis jetzt noch nicht getraut.

0
@Nickilbc13

Okay? also von Babypuder habe ich noch nichts gehört ich mach meistens noch Bodylotion drauf, aber eins ist klar würde es nicht weh tun hätte jeder perfekt epilierte Achseln, also irgendeinen Preis muss man immer zahlen (Wer schön sein will muss leiden) :((

0

Wo ist das Problem bei rasieren? Einfach unter der Dusche einschäumen und abrasieren, dass mach ich sogar als Kerl und finde es locker easy

Das tu ich jetzt schon über 2 Jahre lang. Nur hatte ich in diesen letzten Sommern auch keine Tops an, da die dunklen Haarwurzeln "durchschimmerten" und über Nacht auch so gut wie nachgewachsen waren. Außerdem wurde es mir zu lästig, weshalb ich schon lange auf der Suche nach 'ner Lösung bin. :)

0

Was möchtest Du wissen?