Probleme mit den Ohrlöchern und Ohrringen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kann sein dass du eine Nickelallergie hast. Versuche es mal mit nickelfreien Ohrringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten verwendest du Creolen - keine Stecker! Da kommt Luft ans Ohrloch und dann drin lassen und mit Kamillentee baden. Und jeder reagiert auf anderes Material allergisch. Es gibt Leute die vertragen 585 er Gold nicht , aber Silber schon usw.

Ich hab bei einem Juwelier jahrelang Löcher geschossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch mal. Ist bei dir so ein größerer Knollen wo die flüssigkeit(Eiter) drinne is?  Wenn ja versuch diese mal raus zu drücken. Hat bei mir geholfen. Und nach dem ausdrücken nochmal gut desinfizieren. Und den Löchern ein Paar Tage pause geben aber so dass sie noch nicht zuwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cookiecreamx3
15.05.2016, 22:35

ja, ist bei mir so. danke.

1

Lass die Ohrringe vllt immer ein wenig länger drin und nicht so schnell wechseln:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cookiecreamx3
15.05.2016, 22:32

hab ich auch schon ausprobiert ..

0

Vielleicht verträgst du das Material nicht, dann kann sich alles entzünden und so.

Egal wie hochwertig das Material ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der hautarzt, dein freund und helfer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie dir schießen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?