Probleme mit dem neuen Phonak Ambra Hörgerät?

2 Antworten

Hallo, ich habe schon einige Ambras verkauft, ohne Probleme. Die Hersteller führen die Produkte nicht immer zeitgleich ein, da ja auch die Lieferfähigkeit stimmen muss. Wenn es nur um einen Hochtonverlust geht, erscheint das Audeo Smart S 9 eventuell eine bessere Wahl,es ist mit dem Ambra vom Chip baugleich, allerdings arbeitet es mit einem Lautsprecher im Gehörgang, das ist mitunter klanglich von Vorteil. Wenn Du doch nicht fertig bist, sollte deine Ma das mal probieren. Beide eine gute Wahl. Ich würde ebenso immer noch ein weiteres Gerät mit testen. Kein Gehör ist gleich. Gruß aus dem Emsland!

Ganz allgemein zu den Hörgeräteverordnungen: Wenn dem Hörgeräteakustiker eine Verordnung vorgelegt wird, muss er erst einmal mehrere Hörgeräte von verschiedenen Herstellern anbieten und auch damit ein Probetragen ermöglichen.

Ich denke, dass sich außer dem Ambra von Phonak auch noch Geräte von anderen Herstellern bei einer Hochtonschwerhörigkeit entsprechend einstellen lassen und der Mutter damit geholfen ist.

Was möchtest Du wissen?