Probleme mit dem Motor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der 1.8T von Audi/VW wäre ne gute Alternative. Hab ich schon ein paar mal (leider nicht in Deutschland) in Minis gesehen (sowohl in den klassischen als auch im neuen Cooper). Genaue Details zu den Umbauten habe ich leider nicht da ich die Fahrzeuge immer nur auf Treffs und Messen gesehen habe, der 1.8T ist aber sehr gut für diese Leistungsgefilde (kam ja auch im Audi S3 und Leon Cupra zum Einsatz und gerade beim S3 gibt's im Netz ja genug Beispiele mit deutlich mehr als 500PS). Denke aber das Google da sicher mehr ausspuckt. Ansonsten sind die VTEC Motoren von Honda sehr beliebt in den klassischen Minis, jedoch als Sauger aber mit Aufladung gehen die VTEC Motoren erfahrungsgemäß ja auch gut um. Alles hängt aber natürlich mit großen Umbaumaßnahmen zusammen die sehr sehr kostspielig sind. Billiger wäre es natürlich ein Fahrzeug mit dieser gewünschten Leistung zu kaufen, jedoch verstehe ich das ihr die Leistung im Mini haben wollt die fahren sich einfach genial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Motor eines Subaru BRZ ist bis zu 450 PS standfest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab gehört der 2.0 von VW geht bis 400. Wenn der passt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RabbytJ
22.08.2016, 02:22

Muss ich glatt mal schauen, nach einem Fehlkauf im Wert von 7.000 euro obwohl der BMW händler meinte, der passt -_-

0

Was möchtest Du wissen?