Probleme mit dem Kiefergelenk wegen weissheitszähnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann verstehen was du meinst, aber ich denke dass die Ärzte wissen was sie tun. Natürlich beruhigt das einen jetzt nicht wirklich, aber trotzdem denke ich mal dass die Ärzte bei der Operation alles richtig machen werden! Hinzukommt dass wir hier in Deutschland alles haben um Dich richtig behandeln zu können, also brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Weisheitszähne stören in den meisten Fällen. Sie können auch in Lokalanästhesie gezogen werden - wenn du das aushältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Kiefernorthopäden. Ich hatte das Problem auch und bekam eine Beißschiene für nachts. Und lass dir die Röntgenbilder des Zahnarztes für den Kiefernortophäden geben. Mit denen gehst du da hin. Du braucht keine Überweisung und musst auch keine Stellung nehmen. Den OP Termin lehnst du bitte ab. Hol die einen zweiten, oder auch einen dritten Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liebes100514
16.03.2016, 14:06

Tatsächlich den Termin absagen? Hast schon recht :/ habe hier mal gelesen dass es vielleicht von einer Verstellung der Wirbelsäule sein könnte.

0
Kommentar von liebes100514
16.03.2016, 14:16

Meinst du denn es ist möglich dass die weissheitszähne gegen das Gelenk drücken? Nein oder ??
Wie war es bei dir ? Bist du auch zum kiefernorthopäde ?

0
Kommentar von liebes100514
16.03.2016, 14:25

Alles klar das werde ich danke für deine hilfreiche Antworten!
Wie kann man einer Person eine 'hilfreiche Antwort' vermerken?😄

0

Was möchtest Du wissen?