Probleme mit dem Helix

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Destilliertes Wasser hilft bei einem Piercing gegen absolut gar nix!!! Tyrosur ist ein Antibiotikum und bewirkt gegen Wildfleisch natürlich gar nix!!! Gestochene Knorpelpiercings brauchen leider oft ewig zum Abheilen - das kann also noch länger dauern... Besser wäre Punchen lassen gewesen...

Hast du Titan oder etwas anderes dadrin? Womöglich sogar nickelhaltigen Chirurgen- oder Implantatstahl oder gar irgendwelches Plastikzeugs?

Der Piecer sagte, ich soll destilliertes Wasser verwenden, wegen dem Schmuck. Ist glaube ich Titan..

0
@eskimokuss

Und was machst du beim Duschen und Waschen - oder wäschst du das Ohr nicht? Destilliertes Wasser ist keine Hilfe!!!

0
@needlewitch

Ja, das war mir auch von Anfang an klar. Aber soll ich das jetzt einfach weiter so behandeln und abwarten?

0
@eskimokuss

mehrere Mittel sind nie gut - und Antibiotika sollte man nie unkritisch anwenden. Daher solltest du das Tyrosur weglassen wenn es ein Wildfleischproblem ist. Besser als Prontolind Spray ist das Prontolind Gel am Knorpel - und ein ausreichend langer Stab. Oft geht es mit der Zeit von alleine wieder weg - ansonsten brauchst du vielleicht einen Piercer der sich besser auskennt und weiß, wie man das richtig behandeln kann. Und das destillierte Wasser kannste eh weglassen.

1

Hey :) Also mein Helix hat sich auch vor n paar Monaten ziemlich stark entzündet und wildfleisch hatte sich auch gebildet... Mir hat Silicea D12 aus der Apotheke sehr geholfen gegen das Wildfleisch. Für die Entzündung hab ich, ebenfalls aus der Apotheke, kolloidales Silber benutzt (fördert den Heilingsprozess um mehr als 50% und wirkt desinfizierend), bei mir haben nämlich diese ganzen Desinfektionsmittel und cremes vom Piercer auch rein gar nichts gebracht. Probiers doch einfach mal aus mir hats sehr geholfen! :)

Tausch es ja nicht gegen einen Ring, wenns noch nicht vollständig verheilt ist. Hab ich auch gemacht und es tat extremst weh, daraufhin hab ih wieder einen Stecker reingeben müssen... und binde deine Haare einfach zusammen dann dürfte das eigentlich kein Problem sein... Lg Jojooo ;)

Helix wildfeidch oder Enzündung?

Ich hab seit einem Monat ein Helix gestochen bekommen und seit einer Woche ist das so dick geworden um den Stichkanal.. ich hab auch schon nachgegooglet und in der Apotheke und beim Piercer nachgefragt aber die meinen das ist nichts?!..Weiß jemand was dass sein kann und kann mir helfen was das ist und was man dagegen tun kann? (:

...zur Frage

Helix Desinfektionsspray?

Hallo,

Ich habe mir gestern ein Helix stechen lassen und der Piercer hat mir dann auch nur eine Creme mitgegeben die ich 2x täglich benutzen soll.
Sollte ich aber nicht noch Desinfektionsspray benutzen (prontolind), bzw wäre es nicht noch besser?

...zur Frage

Helix Erstschmuck?

Hey,

Ich möchte mir ein Helix stechen lassen. Kann ich mein Erstschmuck beim Piercer kaufen?

Danke

...zur Frage

Ist das Wildfleisch oder Eiter am Helix?

Habe mir im Mai diesen Jahres einen Helix stechen lassen. Habe es seit dem morgens und abends mit ProntoLind gereinigt und seit längerem keine Schmerzen mehr. Nun habe ich allerdings diesen weißen Kranz und die leichte Erhörung am Labret entdeckt und frage mich ob sich Wildfleisch bildet oder ob Eiter unter der Haut ist, da es auch so weiß aussieht. Vielen Dank schonmal für eure Antworten und hoffentlich kann mir jemand weiter helfen. :) Lg Sunrise

...zur Frage

Hilfe Tripple helix eitern blutet und krustef:(?

Hallo!
Ich hab mir vor 1 minat ein tripple helix stechen lassen und jetzt hat sich wildfleisch gebildet, es blutet,  eitert und krustet und da ic bis sonntag in irland bin knn ich auch nicht zu meinem piercer :( was soll ich tun? ich hab die krusten entfernt und mit einem wattestäbchen und desinfektionsmittel das blut und den eiter weg gemacht... das ist jetzt seit 1 woche so..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?