Probleme mit dem Führerschein. Wie bestehe ich ihn und wie vermeide ich dumme Fehler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hol dir Baldrian aus der Apotheke und beruhige dich, die Führerscheinprüfung ist kein Hexenwerk, guck dir an was für Leute einen Führerschein besitzen. Nehm dir Zeit und fahr lieber langsam, dann hast du mehr Zeit Vorfahrtssituationen zu analysieren. Umso dicht befahrener die Straße umso größer die Chance das du Vorfahrt hast. Fährst du also in kleinen Straßen aufpassen, meist überall rechts vor links. Du musst niemandem beweisen wie "lässig und cool" du Auto fahren kannst. Lieber langsam und vorrausschauend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von micec
25.12.2015, 22:16

Danke, Aber könnte Baldrian nicht zuu beruhigend wirken? ^^

0

Allgemein kann niemand Dir etwas raten. Du weißt alles, machst aber situativ bedingte Fehler. Ruhiger werden wäre da der Rat, ist natürlich leichter gesagt als getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von micec
25.12.2015, 22:17

Genau darin liegt ja auch ein Teil meines Problem XD Aber trotzdem Danke :)

0

Bin immer extra langsamer gefahren als man eigentlich fahren darf dann konnte ich besser aufpassen und musste nicht sofort reagieren und man hat mehr zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von micec
25.12.2015, 22:11

Schonmal ein gute Tipp, Danke :)!

0

bei meiner ersten Prüfung bin ich durchgefallen, weil ich drei mal hinter einander bei gelb über die Kreuzung gefahren bin (hat genau gepasst). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst einfach nervös aber das mit dem Tunnelblick... In wie fern meinst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von micec
26.12.2015, 17:11

Also so, dass ich einfach nur vorne gucke und teilweise Schilder übersehe und mega steif werde. Hoffe du weißt was ich meine XD

0

Was möchtest Du wissen?