Probleme mit dem eigenen Leben, bitte helfen

4 Antworten

Hallo;)

Du hast sicher keine merkwürdige Art einer Weltanschauung. Für sowas gibt es schließlich keine Regeln. Aber zu deiner Frage:

Man muss kein hübscher Rebell in der Jugend gewesen sein um später selbstbewusst zu sein. Das einzig wichtige ist, dass du mit dir selbst zufrieden bist. Wie willst du wissen ob du etwas falsch gemacht hast, du kannst ja nicht wissen wie es gelaufen wäre, wenn du es anders gemacht hättest. Ich glaube, dass du aufgrund deiner jetzigen Lage denkst, dass diejenigen, die in ihrem Leben andere, deiner Meinung nach positive, Erfahrungen gemacht haben, auch ganz tolle Menschen sind. Aber das ist gar nicht so. Es ist außerdem nie zu spät um Selbstbewusstsein zu gewinnen.

Ich bin 16 und werde oftmals nicht akzeptiert, weil ich anders denke, andere Interessen habe und nicht so oberflächlich bin wie 80% meiner Klasse. Und obwohl ich wenige Freunde habe und oftmals ziemlich alleine bin kann ich mich sehr wohl ausleben. Ganz einfach weil ich mir denke, dass ich nicht für andere lebe, sondern für mich. Und wenn ich mit mir selbst zufrieden bin, das ist das super. Wenn man das jedoch nicht ist, dann muss man etwas an seiner Situation ändern. Sei nicht deprimiert, du bist doch gut so, wie du bist und schüchtern zu sein ist keine schlechte Eigenschaft. Die Jungs die ich nett finde sind übrigens oftmals auch schüchtern. Und du musst dich auch nicht erwachsen fühlen, wieso auch? Ich denke, dass nur derjenige erwachse wird, der die Gabe hat im inneren stets ein Kind zu sein.

LG

Hey , danke für deine Antwort und Respekt für dein Alter schon soviel Aus dem Leben gelernt!

1
@Elektro20

Danke;) So viel hab ich noch gar nicht aus dem Leben gelernt, ich glaube das liegt einfach an meiner Mentalität.

1
@Lanaria

es liegt vor allem an deinen Sichtweisen, Einstellungen zu wichtigen Dingen, optimistischer Grundwerte usw.

Glückwunsch von mir, du bist mit deinen 16 den Jungens um Längen voraus. Wieso erlebte ich damals zu meinen Jugendzeiten kein Mädel wie dich? Die Mädels die ich damals kennen lernte waren uninteressant, u.a. weil andere Dinge wichtiger und interessant waren.

0

Schöner diskusionsanstoss, schöne Menschen Habens leichter im Leben und unattraktive schwer .. Ich für mein Teil denke das das Selbstbewusstsein stark durch das Umfeld gesteigert bzw unterdrückt wird . Wie du schon sagtest , heranwachsende , die attraktiver sind werden eventuell bevorzugt behandelt . Und Erlangen so viel ego und zeigen es wahrscheinlich auch deutlicher als Teenies die nur untergebuttert werden .. Aber gut finde ich die Entwicklung nicht .. Das ist traurig dass diese gesellschaft nur auf Äußerlichkeiten achtet und nicht mal in der Grundschule halt macht ..

Ja , das ist zu mind. meine Sicht der dinge ,obs überall so ist, weiß ich nicht

0
@Elektro20

tja wahrscheinlich wird diese Sichtweise noch jahrelang so sein. Entweder willst du deine Sichtweise nicht ändern, oder es macht dir Spaß mit Leuten über solche Themen zu unterhalten und deinen Spaß dabei zu haben.

Wenn das so ähnlich wie vorher unter anderem Nicknamen weiter geht, werden gewisse Regulatoren nicht lange zuschauen etc.

Kennst du den Spruch, stell dir vor irgendwo ist Krieg und niemand geht hin? Im übertragenen Sinne bedeutet das, ob vorhin von dir angesprochene Dinge überall so sind muss man weder wissen, noch teil- oder wichtignehmen!

Aber gewisse Süchte sucht man, gell und ohne gewisse Süchte können manche nicht leben.

Wenn ich mir dein verhalten, argumente usw so ansehe, verstehe ich langsam wieso einige Leute sich so intensiv mit Meinungsmache gewisser Art und Gehirnwäschen beschäftigen, sowas wollen. Die wollen somit wohl gewisse Leute trimmen, tunen. Was nebenbei bedeutet, man will gewissen Leuten nicht viele Freiheiten einräumen. Denn manche können mit vielen Freiheiten nichts anfangen, oder nichts vernünftiges.

0
@realistir

So richtig leuchtet es mir auch nicht ein , worauf du hinaus möchtest (Nicht böse gemeint)

0
@Elektro20

Zu mind. der letzte Abschnitt. Verweist du jetzt auf die Medien? die die Gesellschaft manipuliert und was meinst du mit viele können mit der Freiheit nichts anfangen?

0

Bitte?! :D

0
@kyleun

Was denn Bitte? Lesen wirst du doch können. Oben ist die rede von Du, deinen ... und all dies im Zusammenhang mit welcher Antwort auf welchen Nicknamen?

0

Ich bin neu hier .. Kein Plan was dein Problem ist oder was du jetzt für Sorgen hast .. Nerv einen anderen ..

0

Wollte damit nur sagen das ich es blöd finde wie bereits Schulkinder dem gesellschaftlichen Druck ausgesetzt werden und oftmals darunter leiden müssen ..

0

Jap , die Medien Steuern unser Verhalten , damit wir alle zu gehorchenden verbrauchen werden und das fängt schon in der jüngsten Kindheit an .. ZB , das happy meal bei mcd.. Oder die "angesagten" Kids die in der Wendung Marke tragen .. Schlimm sowas ..

0

Hab ich was mit Freiheit geschrieben? o O Klein Plan ':D

0

Hello,

  1. ich bin 20 und auch ich fühle mich nicht erwachsen, aber das ist doch normal.

  2. zum aussehen, glaub mir Klamotten und Pflege machen so einiges aus! Viele Männer sind eig nicht besonders hübsch aber durch sowas ändert sich gleich der Eindruck den MANN macht.

  3. Noch ist es doch nicht zu spät, du kannst auch immer noch was erleben. Es bringt dir nichts deiner Vergangenheit hinterher zu heulen, bzw. darüber zu brühten was du alles falsch gemacht hast/ nicht gemacht hast, dass wird dein Erwachsenen Leben auch nicht besser machen.

  4. Was hält dich denn davon ab was zu erleben? deine Schüchternheit? Wenn ja dann gibt es sicherlich auch irgend welche Kurse o.ä. die dir dabei helfen können diese abzulegen. Hast du keine Freunde ( entschuldige wenn das hart klingt) mit denen du was unternehmen kannst? Wenn es dir um Erfahrungen mit Frauen geht, geh halt mal feiern da kannst du sicher mal "Erfahrungen" sammeln. Aber wenn du nicht auf diese Art und weise Erfahrungen mit Frauen sammeln willst dann versuch es doch mal über eine Dating seite oder App, aber über diesen weg ist es auch nicht immer leicht. Ansonsten pack dir doch mal deine Eier, wenn du ein Mädchen siehst was dir gefällt und sag ihr das das du nicht anders konntest als sie an zu sprechen weil sie eine positive Ausstrahlung hat, ob ihr nicht mal ein Kaffee trinken wollt oder so etwas in der Art. Natürlich ist das schwer aber ich denke es ist auch ein gutes Training gegen deine Schüchternheit.

  5. Bitte fange an dich selbst zu lieben, versuch die Dine zu ändern die dich an dir Stören. Sind es Dinge die du nicht einfach ändern kannst, dann lerne sie lieben. Evtl kannst du dich ja in einem Fitnessstudio anmelden, das pusht mein Selbstbewusstsein übertrieben!

Denn wenn du dich selbst niemals lieben wirst, wieso sollte ein anderer dann dazu in der Lage sein?

Es ist zu kompliziert.. Ich bin kein Nerd oder sowas. Ich bin bloß voller Ängste. Hab immer irgendwelche Hemmungen. Ich habe z.B. immer auf der Arbeit angst zu Kindisch zu sein und sage deshalb oft mals gar kein Wort und halte mich zurück um mich nicht lächerlich zu machen, solche dinge machen mich nach der zeit einfach depri

0

Möchte meine Kindheit zurück, keine Lust auf die Zukunft...

Hallo Leute, ich habe eine Ausbildung als Erzieherin angefangen und seitdem denke ich jeden Tag an meine eigene Kindheit zurück. Die Kinder leben noch so unbeschwert und haben noch ALLES vor sich. Das Ding ist, ich bin eher ein ruhigerer Mensch, nicht schüchtern sondern nur stiller. Deswegen mache ich jetzt nicht jedes Wochenende Party oder "HAU MEINE JUGEND RAUS", Ich habe ehrlich keine Lust auf die Zukunft, habe oft Ängste, ob das schon alles war, da ich immer denke "Erwachsen werden, nur arbeiten und gestresst sein, Ernst sein, tun was die Gesellschaft verlangt,...". Durch die Ausbildung hat man eben auch keine Freizeit und hat zur Zeit nichts vom Leben,.,

Wenn man eben dann alte Videos von alten Serien oder Fotos anschaut könnte ich echt weinen. Ist das denn normal? Ich meine es ist echt extrem bei mir, ich bin ja jetzt auch erst 17 und denke schon so negativ aufs Erwachsen werden obwohl ich vor nicht mal 10 Jahren selbst in dem Alter war. Ich meine das ist so eine richtige Traurigkeit, die Kindheit ist vorbei, der Ernst beginnt, alle werden älter und sterben irgendwann,,...ist das das Leben?

Ist denn das normal? Und wie kann ich ein bisschen positiver in die Zukunft schauen?

...zur Frage

Wie kann ich endlich frei lachen, ohne dass jemand dabei mitlacht?

Ich habe große Egoprobleme, Selbstbewusstsein nach außen hin habe ich aber, bin also nicht schüchtern, bin ein eher nachdenklicher Typ. Mein größtes problem ist es, dass ich mein Leben nicht genießen kann, weil ich nicht richtig lachen kann mehr. Bin jetzt 16 und diese Probleme fingen an mit der Pubertät. Ich kann aber komischerweise lachen, wenn jemand anderes mitmacht. Wahrscheinlich liegt mir viel daran, was andere von mir denken... ich beziehe also mein Selbstbewusstsein aus anderen Menschen. Ich möchte einfach einen Fk Geben auf das, was irgendjemand von mir denkt. Und mein leben genießen. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Danke für alle Kommentare

...zur Frage

Selbstbewusstsein stärken(Erfahrung)?

Ist jemand von euch selbstbewusst geworden obwohl er davor schüchtern oder unzufrieden mit sich selbst war. Könnt ihr bitte schreiben wie es dazu kam und was ihr dafür getan habt? Danke

...zur Frage

Wird man schüchtern geboren oder erzogen?

Hi Leute, ich bin ziemlich schüchtern und hab wenig Selbstbewusstsein. Die Meisten Teenagers in meiner Klasse/Umgebung sind aber ziemlich extrovertiert und selbstbewusst. Deswegen frage ich mich immer, ob man schüchtern von Natur aus ist, also diese Eigenschaft in seinen Genen sozusagen hat oder ob man so erzogen wird. Falls das stimmt, wie wird man denn schüchtern erzogen?

...zur Frage

Muss es nicht schöner sein?

Hey, ich bin ein Mädchen und 15 Jahre alt , was heißt ,dass ich gerade in der Pubertät stecke. Ich hab mich gefragt, ob das Leben als Erwachsener nicht viel schöner ist ?! Warum sagen ständig alle erwachsenen Leute wie gerne sie doch wieder Kinder wären, als Kind hätte man weniger Probleme und so weiter. Ja stimmt die Zeit als Kind war auch schön, aber die Zeit als Jugendlicher ist schrecklich, ich find den Lebensabschnitt in dem ich mich gerade befinde total schlimm, ich weiß nicht wieso :D ich denke,dass man als Erwachsener viel freier ist. Wieso sagen trotzdem alle Erwachsen - sein ist schlimm ? Wenn man einen Beruf hat der einem Spaß macht , tolle Freunde, eine Wohnung/ein Haus vllt auch eine WG, wenn man genug Geld hat und sich keine Sorgen um irgendwas machen muss wieso soll die Jugend dann schöner sein ?

Ist die Jugend wirklich besser als erwachsen zu sein ? Wenn ja wieso ?

...zur Frage

Sind die meisten erwachsenen Menschen glücklich und zufrieden mit ihren Leben?

Gibt es Leute die mit 70 Jahren noch zocken? Wie ist es erwachsen zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?