Probleme mit dem Bewerbungsanschreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreib einfach hin was du zuletzt gemacht hast, auf welcher Schule du warst, was du da gemacht hast und seit wann. Hast du denn mal bei der Schule angerufen und nachgefragt? Da deine Chancen nicht so gut stehen so schnell eine Ausbildung zu bekommen würde ich das erstmal abchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst in die Bewerbung das du Fachoberschule gemacht hast und fertig. Realschulabschluss hast Du ja und das erwähnst Du auch im Lebenslauf. Es ist keine Schande mal etwas nicht zu schaffen (wobei ich denke, dass es wahrscheinlich Faulheit war) - es ist nur schlimm wenn man gar nicht erst was versucht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du solltest das Anschreiben gut Formulieren über deine positiven Seiten berichten. Einfach auch Motivation zeigen. Evtl. das Problem mit dem Abschluss gut begründen. 

Evtl. gibts Tipps im Netz:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?