Probleme mit dem Auto! Soll ich ihn besser verkaufen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls Du im ADAC bist könntest Du den Wagen dort einem Gebrauchtwagencheck (kostet glaub ich um die 80-90 Euro) unterziehen, den man normalerweise vor dem Kauf macht, wenn man sich mit Autos nicht so gut auskennt.

Die können Dir dann auch sagen wie viel der ungefähr wert ist wenn Du ihn so verkaufen würdest oder sie können Dir unter Umständen auch sagen, was noch alles zu reparieren ist.

Falls Du nicht im ADAC bist / sein willst kannst Du auch einfach zu einer freien Werkstatt fahren und Ölwechsel z.B. machen lassen. Wenn das Auto dann auf der Hebebühne ist kann man mit den Mechanikern sprechen.

Wenn Du die Fakten dann kennst, kannst Du ja mit Deinen Eltern ausrechnen ob Reparatur oder Verkauf die bessere Alternative ist.

An erster Stelle steht natürlich schon irgendwo die Verkehrssicherheit, da ist die A-Klasse schon super, wegen der Airbags, ESP usw. Aber wenn man dann irgendwo nicht mehr zur Arbeit fahren kann ist auch blöd ...

Dies Auto hat dir jemand geschenkt, der es -nicht- gut mit dir meinte! Sorry sieht so aus! Verkaufen, mit Angabe aller Mängel und davon dann einen billigen gebrauchten für 1.500/2.000.- kaufen, wäre das Beste. Für das Geld kannst du schon Top aussehenden gebrauchten Kleine kriegen. Wenn du anspruchsvoll bist, liegt es an dir. Welcher Azubi hat schon Geld um in eine Mercedes-Werkstatt zu fahren, das kann nicht gut gehen. Ein Ende mit Schrecken, ist besser als ein Schrecken ohne Ende!

Für 1500 bis 2000 € bekommst Du bestimmt keinen 'Top aussehenden' Kleinwagen.

0

versuch ihn zu verkaufen aber ich vermute du wirst nicht sehr viel davon bekommen , wenn doch dann hol dir am besten gleich nen Golf 3er der macht alles mit und ist auch noch recht günstig.

Mercedes Sprinter und kurze Beine

Hallo,

wir müssen demnächst einen Umzug fahren und wollen uns einen Mercedes Sprinter von S**t mieten. Problem: Führerschein habe nur ich... und meine Beinlänge spricht eigentlich nicht grad für ein so große Autos. Ich bin 1,56m groß. Hat da jemand Erfahrung, ob die Sitzverstellung das mitmacht?

Was das Handling angeht, mache ich mir keine Gedanken. Bin erfahrene FahrerIN und bin bisher mit jedem Pkw zurecht gekommen, egal ob groß, lang, breit oder mini... nur Transporter bin ich halt noch nicht gefahren und würde das auch auf jeden Fall gern mal mitnehmen.. wär bloß blöd, wenn wir dann das Auto holen und keiner kann es fahren ;-)

Danke im Voraus!

...zur Frage

Bin mit meinem Mercedes cla gegen eine leitblanke gefahren jetzt ist komplett die rechte Seite kaputt?

Wie viel steigt die Versicherung ? Ungefähr ... habe 1000€ gezahlt immer...

...zur Frage

Vermutung Turbo defekt: will weg fahren, bin unsicher, kann ich den adac anrufen dass der sich das anschaut?

...zur Frage

habe vor 8m ein 15j altes Auto mit 250tkm mit tüv um 1000.- privat gekauft , seither 22tkm mit gefahren, jetzt turbo kaputt. kann ich den Verkäufer belangen?

...zur Frage

Falscher Tüv auf meinem Mercedes A160, 2000 Bj Automatik?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Auto. Ich habe es erst vor kurzem gekauft, TÜV neu (seit Juni). Anfangs war alles ok, zumindest die erste Woche. Nun habe ich mein Licht anmachen wollen, wobei das Fernlicht mit angeht, d.h. der Schaltstockhebel ist schon mal Kaputt (Vom Mechaniker bestätigen lassen).. Ich war deswegen in der Werkstatt. Als der Mechaniker die Haube öffnete und das Auto testete, sagt er mir, das die Automatik kaputt ist! Kosten liege ca. bei 1.600 €. Ich habe das Auto nun seit 2 Wochen. Privat gekauft. Ich möchte nun nur wissen wie es sein kann das dass Auto TÜV bekommt, mit Kaputtem Licht, und mit Kaputter Automatik! Das Auto kann daher nicht mehr gefahren werden. Der Mechaniker (Mercedes-Spezialist) schätzt die länge des Schadens auf über ein Jahr... Herausgefunden habe ich noch das der TÜV, wo es gemacht wurde, 2 Häuser weiter des Verkäufers ist. Nachbarn? Gute Nachbarn? Kann/Darf ich das dann wo anzeigen? Ich wäre dankbar für alle Tipps und Hilfe! Danke!

...zur Frage

Mercedes W203 zieht nicht mehr. Ursache?

Hey Leute :)

Ich hab ein Problem -_- Ich habe bei meinen Mercedes W203 (baujahr 2000) heute bei einer Werkstat das Motoröl, Kraftstofffilter und Ölfilter wechseln lassen.

Problem: das auto zieht jetzt auf einmal nicht mehr richtig!!! Man merkt extrem den Unterschied.. weiß vielleicht jemand jetzt was die Ursache ist? Motoröl, Kraftstofffilter oder Ölfilter??? 😣😣😣😣😣

Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?