Probleme mit dem Arbeitsspeicher! Windows speicher diagnose tool...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Herstellerseite des Motherboard besuchen, Daten über die unterstützten/benötigten RAM-Bausteine einholen. Ist in dieser Hinsicht nichts schief gelaufen, hast Du möglicherweise sehr "preiswert" eingekauft, was unter Umständen heißen kann, 2. Wahl und entsprechend hoher Ausfall.

  • Was hast du für RAM (dual-channel, tripple-channel)?
  • Wieviel RAM-Slots hat dein Mainboard?
  • Wieviel RAM Riegel hast du?
mavada 02.11.2012, 09:07
  1. Dual-Channel

  2. 2 Ram-Slots

  3. 1x 4gb

0
Sady82 06.11.2012, 22:01
@mavada

Hast du mal den anderen Slot probiert? Falls das auch nicht gefunzt hat, bitte mal folgende Infos zur Verfügung stellen:

  1. Board Hersteller und möglichst genaue Board Beschreibung (Modell)
  2. RAM Hersteller (falls bekannt), Geschwindigkeit
0

Vielleicht zuerst prüfen ,ob der RAM im Slot gut sitzt??????

Was möchtest Du wissen?