Probleme in Deutschland und Großbritannien mit Rumänen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein überhohes Maß an Kriminalität. Vorzugsweise Einbrüche, professionelle Bettlerbanden, Betrug und Sozialbetrug. 

Gilt natürlich nicht für jeden Rumänen, aber sie sind weit überdurchschnittlich oft beteiligt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um die Probleme, die die Rumänen haben, wenn sie in Deutschland bzw. in Großbritannien leben.

Darüber könnten nur Rumäne selbst sprechen. Ich kann nur allgemein antworten, da ich nicht rumänisch bin.

* Wohnung + Arbeit: In GB liegt das Trap 22 vor, nähmlich man muss eine permanente Adresse haben, aber man kann eine Wohnung ohne Arbeitplatz nicht mieten. Man kann diese auch ohne solche Probleme nicht leicht erledigen.

*Vorurteile: Ach ja, Osteuropäer wollen nicht arbeiten, aber sie lassen die Ureinwohner nicht arbeiten, und sie sind Verbrecher, ausgenommen von Ärzten, die herzlich willkommen sind. Dafür muss man viel studieren und arbeiten, und das kostet auch viel, was jemand auszahlen muss.

*Sie arbeiten meistens einfache Arbeiten, oftmals auch illegal. So sind sie dem Arbeitgeber ausgeliefert. Egal ob man rumänisch oder ungarisch ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erschreckende, von Vorurteilen überfrachtete Antworten, die unkritisch von entsprechenden Medien übernommen werden.

Reflex-Assoziationen mit Rumänen: Banden, Einbrüche, Kriminalität generell.

Es ist schlicht zum K...., dass Menschen nie auf die Idee kommen, über ihren niedrigen, durch Medien gesteuerten Tellerrand hinauszublicken.

Ganz in der Nähe meines Hauses wohnen Rumänen, ebenso (leider ghettoisiert) in unserer Nachbarstadt.

Keinerlei Klagen von uns, jedoch von den netten, freundlichen, lernbegierigen Rumänen gegenüber vielen Deutschen - sinngemäß:

"eine personifizierte Ansammlung von Vorurteilen und Feindbildern"......

So ist es !   : - ((

pk


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?