Probleme in der WG - Mitbewohner kündigen

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn B keinen Mietvertrag hat, wo ist das Problem? Dann gibt es keine Kündigungsfristen etc. einzuhalten, Du kannst ihn rausschmeissen wie jeden anderen Besucher auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.01.2013, 09:17

Natürlich hat B einen Mietvertrag. Einen mündlichen und der ist genau so bindend wie ein schriftlicher.

1

B ist, wenn ich das richtig verstehe, Dein Untermieter mit dem Du einen mündlichen Mietvertrag hast und dem willst Du jetzt kündigen.

Was hat B denn gemietet?

Zimmer möbliert oder Zimmer unmöbliert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trappiste007
30.01.2013, 09:09

Zimmer unmöbliert. Miete ging an mich und dann weiter an Vermieter. Und so wie du es sagst ist es korrekt.

0

Sie möchten also Ihren Untermieter möglichst kurzfristig loswerden.

Haben Sie eigentlich schon mal an eine etwas ungewöhnliche Methode gedacht: nämlich dem unerwünschten Untermieter Geld anzubieten für seinen Auszug?

Sie könnten ihm natürlich fristgerrecht kündigen. Allerdings befürchte ich, daß besagte Person die Kündigung nicht akzeptieren wird und es auf eine Klage hinausläuft. Es werden also mit etwas "Glück" Anwalt- und Gerichtskosten aus Sie zukommen (zusäztlich noch mehr Ärger). Es stellt sich die Frage, was im Endeffekt günstiger für Sie wäre ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gut, aber so einfach Sites ja nicht oder? Ich habe jedenfalls keine Lust mehr. Mit meinem Vermieter habe ich gesprochen, aber auch er sagt, dass es nicht so einfach ist die Person B rauszuschmeißen. Ich hatte jmd gefragt der Richter ist und der sagte mir, dass nur ein Aufhebungsvertrag möglich wäre.

Hat jmd ggf BGH-Urteile zu dem Thema oder kennt jmd einen Anwalt oder oder, der da eine rechtliche korrekte Antwort geben könnte? Danke euch allen, für jede Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist B also Untermieter ohne Mietvertrag,Dann könnte Er mit Frist von 14 Tagen gekündigt werden zum 15 oder 30 Des Monats.14 Tage ist normal bemi Untermieter.Mach in Zukunft immer einen Untermietervertrag,mit obigen Kündigungsfristen.Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trappiste007
30.01.2013, 08:52

Ja, da hast du recht. Ich habe es vergessen aufgrund meiner bescheidenen Arbeitszeiten und ständigen beruflichen unterwegs sein :-( Wo steht es denn, das ich das so machen kann?? Danke!!!!

0
Kommentar von anitari
30.01.2013, 09:05

Dann ist B also Untermieter ohne Mietvertrag,Dann könnte Er mit Frist von 14 Tagen gekündigt werden zum 15 oder 30 Des Monats.14 Tage ist normal bemi Untermieter.

Das stimmt nur unter 3 Voraussetzungen. Zimmer möbliert, innerhalb der vom Vermieter bewohnten Wohnung und an nur eine Person vermietet.

Und nur zum Monatsende.

2

Als Hauptmieter müsstest Du doch entscheiden können, wer in der von Dir gemieteten Wohnung zur Untermiete wohnen darf? Kündige B doch. Wie wärs, mit Deinem Vermieter zu reden? Er hat evtl. gute Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Mietvertrag kannst du die betreffende Person auffordern, bis zu einem bestimmten Zeitpunkt die Wohnung zu verlassen! Am besten machst du das auch noch schriftlich mit Zeugen. Kündige auf jeden Fall an, daß du bei Nichtbeachtung ihre persönlichen Gegenstände aus der Wohnung entfernen wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.01.2013, 09:15

Ohne Mietvertrag

Es gibt doch einen Mietvertrag.

0

Person B hat keinen Mietvertrag, wo ist dann das Problem? Oder gibt es eine Klausel, die ich nicht kenne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.01.2013, 09:18

Oder gibt es eine Klausel, die ich nicht kenne?

Das Verträge auch mündlich geschlossen werden können.

1

Als Hauptmieter kannst du kündigen wen du möchtest.

niemand kann etwas verlangen.... also eine Frist geben, und mit Zwangsräumung drohen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.01.2013, 09:14

Schwachsinn hoch 3

1

Wenn sie nicht im Mietvertrag steht,stell ihr zum 1.des Monats ihre Sachen raus und wechsel die Schlösser....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
30.01.2013, 09:02

Falsch

1

Was möchtest Du wissen?