Probleme des skandinavischen Modells?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm ... was verstehst du denn unter "skandinavisches Modell"? :-)))

Wenn du das Modell des Sozialismus meinst, dann gibt es das auch anderswo. Wenn du meinst, dass die Gleichheit zwischen Mann und Frau in Skandinavien am höchsten ist, dann wäre das auch von anderen genau so leicht nachmachbar -> stellt einfach mal alle im Kopf die schräge Schraube um, dass da ein Unterschied sein sollte ... und schon gibt es auch in Deutschland, etc. diese Gleichheit! Wenn du meinst, dass Kinder weniger "unterdrückt" werden und nicht als "Plagetiere" angesehen werden, die man erst entsprechend "erziehen" (d.h. den eigenen Willen brechen und "gesellschaftswürdig zurechtbiegen") muss, dann ...... usw. usw. usw......

Also: Was genau meinst du nun mit dem skandinavischen Modell?

Nachteile:

Höhere Steuern.

Eine medizinische Versorgung ist in Schweden teurer, Zahnarztkosten sind soweit ich weiß nicht Bestandteil der Krankenversicherung.

die denke ist schuld daran, deutsches denken geht erstmal über das haben wir immer so gemacht

aber das heißt nicht das es nicht funktionieren würde, nur muß eben einer damit anfangen und dann andere mitreißen

schweden hat übrigens nicht soviele einwohner wie deutschland, was vermutlich auch ein grund ist wenn man etwas umsetzen möchte

Was möchtest Du wissen?