Probleme beim Wasser lassen+Unterleibskrämpfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir mal den Besuch bei einem FA empfehlen. Brennen beim Wasserlassen deutet eigentlich immer auf eine Blasenentzündung hin.
Wahrscheinlich musst du dann eine Urinprobe abgeben und dich untersuchen lassen.

Hilfe219 27.09.2016, 23:00

Das habe ich schon im kh gemacht bei einen Urologe und der hat nix gefunden und beim FA auch und da war auch alles in Ordnung

0
Lucielouuu 28.09.2016, 08:41

Nur vom Tee trinken wirds nicht besser. Lass dir ein Antibiotikum verschreiben.

0

Zum Frauenarzt gehen oder zum Urologen der ist für Männer und Frauen zuständig und ist geeicht auf Harnwegserkrankungen .

Ansonsten Sitzbäder machen im Kamillentee..

Arztbesuch ist aber unbedingt nötig so schnell wie es geht....leider wahr

Hilfe219 27.09.2016, 22:59

Letzte Woche war ich im kh bei einem Urologe und der hat nix gefunden daher bin ich genauso weit wie vorher 😕

Ich trinke seit 2monaten jeden Tag ein blasen Nieren Tee aber das nützt langsam auch nix mehr

0

Das klingt nach einer Blasenentzündung - ab zum Doc

Hilfe219 27.09.2016, 22:36

Ich trinke jetzt seit ungefähr 2 Monaten jeden Tag eine Tasse blasen Nieren Tee da mir der Frauenarzt das empfohlen hat und jedesmal wenn ich die Schmerzen habe und zum Arzt gehe heißt es ich habe nix deswegen denke ich immer es ist unnötig wenn am Ende eh nur raus kommt das ich nix habe

0

Was möchtest Du wissen?